COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Muttertagsüberraschungskuchen

rezept-Muttertagsüberraschungskuchen

Doppelte Muttertagsüberraschung: Im Inneren verstecken sich weiße Schokoladenpralinen und nussige Gebäckkugeln

etwa 12 Stück

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Muttertagsüberraschungskuchen

Für die Herz-Springform (Ø 25 cm):

Backpapier

Rührteig:

300 g weiche Butter oder Margarine
220 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
5 Eier (Größe M)
375 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
2 EL Dr. Oetker Kakao
6 EL Milch

Füllung:

5 EL Orangenmarmelade
etwa 20 Ferrero Küsschen® , weiß
9 Giotto®-Kugeln

Zum Verzieren:

1 Dr. Oetker Weiße Fondant-Decke
etwa 50 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Grün
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe , rot
Puderzucker
Dr. Oetker Zuckerschrift

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Herzform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Rührteig:

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit 3 EL Milch kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. 2/3 des Teiges in die Form geben. Unter übriges Teigdrittel Kakao und restliche Milch rühren. Den dunklen Teig mittig auf den hellen Teig füllen und bis auf einen etwa 2 cm Rand leicht verstreichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 55 Min.

3

Springformrand lösen und entfernen. Kuchen auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

4

Füllung:

Orangenmarmelade durch ein Sieb streichen, Schalenstückchen entfernen. Backpapier vom Kuchen abziehen und "zurückgestürzt" auf eine Kuchenplatte setzen. Etwa ein Drittel des Kuchens waagerecht abschneiden. Aus der Mitte des unteren Kuchenteils eine herzförmige etwa 2 cm tiefe Mulde herauslösen, bis auf einen Rand von 4-5 cm. In die Mulde bündig Ferrero Küsschen® und Gebäckkugeln setzen. Den Kuchenrand mit 2 EL Orangenmarmelade bestreichen. Den Kuchendeckel wieder aufsetzen und leicht andrücken.

5

Verzieren:

Restliche Marmelade aufkochen und den Kuchen rundherum damit bestreichen. Fondant-Decke nach Packungsanleitung ggf. glätten und sofort auf den Kuchen legen. Folie vorsichtig abziehen, Fondant etwas andrücken und überstehende Reste abschneiden. Die Reste der Fondant-Decke halbieren. Eine Hälfte mit roter Speisefarbe und Puderzucker rosa einfärben. Das rosa gefärbte Fondant ebenfalls halbieren, eine Hälfte davon luftdicht verpackt für den Schriftzug beiseitelegen. Übrigen weißen und rosa Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen und mit einem Ausstecher kleine Blüten in verschiedenen Größen ausstechen. Diese über einen mit Backpapier belegten Kochlöffelstiel trocknen lassen. Währenddessen grünen Fondant zu Schnüren formen und diese als Ranken auf den Kuchen legen. Aus übrigen rosa Fondant ebenfalls Schnüre rollen und als Schriftzug, z. B. "Danke Mutti" auf den Kuchen legen. Nun die Blüten mit Zuckerschrift festkleben und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Muttertagsüberraschungskuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3075kJ
733kcal
1694kJ
404kcal
Fett 35g 19g
Kohlenhydrate 97g 53g
Eiweiß 8.4g 4.6g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel