COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Trauringe

Eine exklusive Torte zur Hochzeit mit einer Canache

etwa 35 Stück

aufwändig 100 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Trauringe

Für die Springform (Ø 26 cm mit Rohrboden):

etwas Fett
etwas Weizenmehl

Canache:

750 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß
500 g Schlagsahne
2 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
4 EL Orangenlikör , z. B. Cointreau

All-in-Teig 1:

200 g Weizenmehl
100 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
50 g Dr. Oetker gemahlene Mandeln
250 g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
4 Eier (Größe M)
2 EL Milch

All-in-Teig 2:

200 g Weizenmehl
100 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
50 g Dr. Oetker gemahlene Mandeln
250 g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
4 Eier (Größe M)
2 EL Milch

Außerdem:

150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
6 EL Orangenlikör , z. B. Cointreau

Zum Verzieren:

100 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß
50 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter

Zubereitung

Zubereitung

1

Canache

Am Vortag Kuvertüre grob hacken. Sahne in einem Topf aufkochen. Kuvertüre nach und nach bei schwacher Hitze unterrühren und so lange weiterrühren, bis sie geschmolzen ist. Masse in eine Rührschüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

2

Vorbereiten

Springform mit Rohrboden fetten und mehlen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

3

All-in-Teig 1

Mehl mit Gustin, Backin und Mandeln in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in der Form glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 40 Minuten

Kuchen 10 Min. in der Form auf einem Kuchenrost stehen lassen. Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Rohrboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.

4

All-in-Teig 2

Zweiten Kuchen entsprechend dem ersten Kuchen zubereiten und backen.

5

Zartbitter-Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Kränze jeweils einmal waagerecht halbieren. Von einem Kranz mit Hilfe des Springformrandes 1/4 abschneiden (Abb. 1), so dass sich die Ringe später zusammenstellen lassen. Die Schnittflächen mit 6 EL Likör tränken. Kuvertüre auf den Schnittflächen verstreichen und fest werden lassen.

6

Füllung

Canache mit dem Mixer (Rührstäbe) aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Finesse und Orangenlikör kurz unterrühren. Untere Böden mit insgesamt einem Drittel der Canache bestreichen, obere Böden auflegen und Ringe zusammenstellen. Mit der restlichen Canache rundherum einstreichen und Ringe mind. 2 Std. kalt stellen.

7

Verzieren

Die Hälfte der weißen Kuvertüre mit einem Sparschäler in Späne schaben und diese auf der Oberfläche der Ringe verteilen. Übrige weiße Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Dann in eine kleine Spritztüte oder einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und Herzen auf Backpapier spritzen. Dunkle Kuvertüre ebenfalls schmelzen und Herzen aufspritzen. Herzen fest werden lassen und die Ringe damit verzieren. Ringe bis zum Verzehr kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Trauringe

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2005kJ
479kcal
1821kJ
435kcal
Fett 30.75g 27.95g
Kohlenhydrate 43.01g 39.10g
Eiweiß 5.73g 5.21g
0 Merkzettel