COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Süßes Möhren-Erdnusscreme-Zupfbrot

Saftiges Pull-apart-bread mit geraspelteten Möhren, Erdnusscreme und Mandeln serviert mit aufgeschlagener Crème double und schwarzem Johannisbeergelee

etwa 15 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Süßes Möhren-Erdnusscreme-Zupfbrot

Für die Kastenform (30 x 11 cm):

etwas Fett

Hefeteig:

150 g Möhren
400 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Hefeteig Garant
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
½ gestr. TL Salz
2 Eier (Größe M)
100 g Erdnusscreme
100 ml Milch

Zum Bestreichen und Bestreuen:

75 g Erdnusscreme
50 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Außerdem:

1 - 2 Be. Dr. Oetker Crème double
schwarzes Johannisbeergelee

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für den Teig Möhren schälen und fein reiben. Erdnusscreme zum Bestreichen bei schwacher Hitze in einem Topf zerlassen. Kastenform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Hefeteig

Mehl mit Hefeteig Garant in einer Rührschüssel sorgfältig mischen. Übrige Zutaten und Möhrenraspel hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 2 Min. zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und zu einem Rechteck (etwa 48 x 40 cm) ausrollen.

3

Bestreichen und Bestreuen

Teig mit Erdnusscreme bestreichen und mit Mandeln bestreuen. Das Rechteck in Quadrate (etwa 8 x 8 cm) schneiden. Diese auf der Arbeitsfläche zu Stapeln von je etwa 6 Quadraten aufschichten. Die Teigstapel senkrecht in der Form aneinanderstellen, so dass die Form ausgefüllt ist (Abb. 1). Zugedeckt etwa 15 Min. ruhen lassen. Dann die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 40 Minuten

Das Brot aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

4

Crème double in einem Rührbecher mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen. Zusammen mit dem Johannisbeergelee zum Brot servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Süßes Möhren-Erdnusscreme-Zupfbrot

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1214kJ
290kcal
1348kJ
322kcal
Fett 14.64g 16.27g
Kohlenhydrate 30.21g 33.57g
Eiweiß 0g 0g