COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Pretty in Pink

Buttermilchmuffins mit einer fruchtigen Himbeercreme

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Pretty in Pink

Für die Muffinform (12er):

12 Papierbackförmchen

Teig:

3 Eier (Größe M)
80 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
250 ml Buttermilch
140 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Rö. Dr. Oetker Natürliches Zitronen-Aroma
350 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
½ TL Dr. Oetker Natron

Belag:

300 g tiefgekühlte Himbeeren
1 TL Zitronensaft
100 g Puderzucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
250 g Mascarpone (ital. Frischkäse)

Zum Verzieren:

Zuckerdekor

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für den Belag Himbeeren auftauen. Papierbackförmchen in die Muffinform stellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Teig

Eier, Öl, Buttermilch, Zucker, Vanillin-Zucker und Aroma in eine Rührschüssel geben und sorgfältig mit einem Schneebesen verrühren. Mehl, Backin und Natron mischen, auf die Flüssigkeit geben und alles kurz glatt rühren. Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln auf die Muffinform verteilen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Minuten

Muffins noch 10 Min. in der Form stehen lassen, dann erst lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Belag

Etwa 100 g Himbeeren beiseitelegen. Übrige Himbeeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Püree mit Zitronensaft, Puderzucker und 1 Pck. Sahnesteif verrühren. Mascarpone mit 1 Pck. Sahnesteif mit dem Mixer (Rührstäbe) aufschlagen und das Himbeerpüree unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit beliebiger Tülle geben und auf die Muffins spritzen.

4

Verzieren

Cupcakes mit Himbeeren und Zuckerdekor verzieren und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Pretty in Pink

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1616kJ
386kcal
1139kJ
272kcal
Fett 19.22g 13.53g
Kohlenhydrate 46.59g 32.81g
Eiweiß 6.72g 4.73g
0 Merkzettel