COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Honig-Grießpudding mit Cassis-Birne

Ein cremiges Dessert mit Kirschnektar

etwa 4 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Honig-Grießpudding mit Cassis-Birne

Honig-Grießpudding:

50 g Dr. Oetker gehackte Mandeln
1 Eiweiß (Größe M)
500 ml Milch
60 g Honig
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
50 g Weichweizengrieß
1 Eigelb (Größe M)

Cassis-Birnen:

4 Birnen , kleine
80 ml schwarzer Johannisbeerlikör (Cassis)
500 ml Kirschnektar
1 EL Zitronensaft
1 Pck. Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack zum Kochen
30 g Honig

Außerdem:

4 Tassen oder Sturzförmchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Honig-Grießpudding

Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller erkalten lassen. Eiweiß in einem Rührbecher sehr steif schlagen.

2

Milch mit Honig, Vanille-Zucker und Finesse zum Kochen bringen. Grieß unter Rühren einstreuen, zum Kochen bringen und etwa 1 Min. kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Eigelb unterrühren, dann Eischnee unterheben. Zum Schluss die gehackten Mandeln unterheben.

3

Den Grießpudding in mit kaltem Wasser ausgespülte Tassen oder Sturzförmchen füllen, abkühlen lassen, dann für etwa 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

4

Cassis-Birne

Die Birnen waschen und streifenweise schälen. Likör mit Kirschnektar und Zitronensaft erhitzen, die Birnen etwa 20 Min. in der Flüssigkeit garen, dabei die Birnen zwischendurch wenden, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. 500 ml von der Flüssigkeit abmessen. Dessert-Soße mit 2 Esslöffeln der Flüssigkeit anrühren, in die übrige Flüssigkeit einrühren und aufkochen lassen. Honig unterrühren.

5

Den Pudding mit einem spitzen Messer vom Tassen- oder Förmchenrand lösen und auf Teller stürzen. Mit je 1 Cassis-Birne und Soße auf dem Teller anrichten. Nach Wunsch mit Zitronenmelisse garniert servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Honig-Grießpudding mit Cassis-Birne

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2194kJ
524kcal
444kJ
106kcal
Fett 13.28g 2.69g
Kohlenhydrate 78.83g 15.96g
Eiweiß 11.11g 2.25g
0 Merkzettel