COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Holunderblüten-Nektarinen-Bowle

Eine leckere Bowle mit Holunderblütennote, die zu jeder Sommerparty passt

etwa 10 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Holunderblüten-Nektarinen-Bowle

Zutaten:

etwa 600 g Nektarinen
400 ml Holunderblüten-Ansatz *
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 geh. EL Zucker
750 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
500 ml Prosecco

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Nektarinen waschen, entsteinen und in Würfel schneiden, mit Holunderblüten-Ansatz, Vanillin-Zucker und Zucker vermengen und ca. 2 Std. marinieren.

2

Zubereiten

Kurz vor dem Verzehr mit kaltem Mineralwasser und Prosecco aufgießen. Bowle gut gekühlt servieren und nach Belieben mit Holunderblüten garnieren.

*Holunderblüten-Ansatz (ergibt etwa 1 l): 20 Holunderblütendolden im kalten Wasser schwenken (nicht unter fließendem Wasser!) und gut auf Küchenpapier abtropfen lassen. Stiele mit einer Schere abschneiden. 750 ml Wasser mit 500 g Zucker aufkochen und 2 Min. sprudelnd kochen lassen. Topf vom Herd nehmen, 4 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure und 2 Msp. Dr. Oetker Einmachhilfe einrühren. Blütendolden in ein verschließbares, hitzebeständiges Gefäß (Inhalt etwa 2 l) geben und mit der Zuckerlösung aufgießen. Diese Zubereitung 5 Tage dunkel und kühl (am besten im Kühlschrank) mit Deckel ziehen lassen. Diese Flüssigkeit durch ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb gießen. Die aufgefangene Flüssigkeit wird als Ansatz weiterverarbeitet.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Holunderblüten-Nektarinen-Bowle

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 611kJ
146kcal
268kJ
64kcal
Fett 0.06g 0.02g
Kohlenhydrate 33.32g 14.61g
Eiweiß 0.58g 0.25g