COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Entenbrust mit Fenchel-Aprikosengemüse

Zarte Entenbrust mit Fenchel-Aprikosengemüse

etwa 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Entenbrust mit Fenchel-Aprikosengemüse

Entenbrust:

4 Entenbrustfilets (je etwa 350 g)
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Fenchel-Aprikosengemüse:

800 g Fenchelknollen (etwa 4 Stück)
100 g getrocknete Aprikosen (Soft-Aprikosen)
4 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
1 EL Zucker
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
150 ml Apfelsaft (Handelsware)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Soße:

1 Zwiebel
1 EL Speiseöl
etwa 750 ml Geflügelfond
1 ½ TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
etwa 4 EL Wasser
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 geh. TL gerebelter Thymian

Zubereitung

Zubereitung

1

Entenbrust

Entenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Filets mit der Fettseite nach unten hineinlegen und bei mittlerer Hitze etwa 6 Min. braten. Die Filets dann wenden und von der anderen Seite ebenfallls etwa 6 Min. braten. Dann weitere 10 Min. mit Deckel garen. Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen, in Alufolie gewickelt mind. 10 Min. ruhen lassen.

2

Fenchel-Aprikosengemüse

Inzwischen Fenchel putzen und je nach Größe vierteln oder achteln. Vom Fenchelgrün etwas für die Deko beiseitelegen, den Rest hacken. Aprikosen in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Fenchel portionsweise darin von allen Seiten anbraten. Mit Zucker bestreuen und leicht bei mittlerer Hitze karamellisieren. Dann salzen und pfeffern. Crème fraîche mit Apfelsaft verrühren und den Fenchel damit angießen. Das Gemüse etwa 15 Min. bei schwacher Hitze mit Deckel gar ziehen lassen, dabei sollte der Fenchel zum Schluss aber noch Biss haben. Aprikosen zum Schluss dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchelgrün darüberstreuen.

3

Soße

Pfanne säubern. Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten und mit dem Geflügelfond ablöschen. Bei starker Hitze um die Hälfte einkochen lassen. Gustin mit Wasser verrühren. Die Soße damit binden und mit Salz, Pfeffer, Thymian abschmecken.

4

Nach Belieben von der Entenbrust das Fett abschneiden, dann in Scheiben schneiden. Fenchel-Aprikosengemüse mit Entenbrust und Soße auf einer Platte oder Tellern anrichten. Restliche Soße dazu servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Entenbrust mit Fenchel-Aprikosengemüse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2290kJ
547kcal
544kJ
130kcal
Fett 39.26g 9.33g
Kohlenhydrate 15.81g 3.76g
Eiweiß 32.49g 7.72g
0 Merkzettel