COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Brathähnchen mit Pilzfüllung und Kürbis-Kartoffelspalten

Herbstliches Gericht für die ganze Familie

etwa 6 Portionen

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Brathähnchen mit Pilzfüllung und Kürbis-Kartoffelspalten

Für die Fettpfanne:

Pilzfüllung:

75 ml Milch
1 Brötchen vom Vortag
100 g Steinpilze
50 g getrocknete Feigen (Soft-Feigen)
50 g getrocknete Aprikosen (Soft-Aprikosen)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
½ Bund Schnittlauch
2 EL Speiseöl
50 g Speckwürfel
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Ei (der Größe M)

Hähnchen:

1 küchenfertiges Hähnchen (1,3-1,4 kg)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwa 3 EL Speiseöl

Kürbis-Kartoffel-Spalten:

450 g Hokkaido-Kürbis
350 g blaue Kartoffeln (Vitolette)
350 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
4 EL Speiseöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Pilzfüllung

Milch erwärmen. Brötchen in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben, Milch darübergeben und 10 Min. quellen lassen. Pilze putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Feigen und Aprikosen in 1/2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin etwa 1 Min. andünsten. Pilzwürfel dazugeben und weitere 3 Min. dünsten. Das angedünstete Gemüse mit den Feigen- und Aprikosenwürfel und dem Ei zu dem eingeweichten Brötchen geben. Masse mit Salz, Pfeffer und Finesse kräftig abschmecken. Schnittlauch untermengen. Das Ganze 15 Min. quellen lassen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Hähnchen

Hähnchen unter fließendem kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer von innen und außen würzen. Hähnchen mit der Pilzfüllung füllen. Öffnung mit Zahnstocher verschließen und die Keulen und Flügel mit Küchengarn festbinden. Das Hähnchen mit dem Öl bepinseln, in die Fettpfanne mit der Brust nach oben legen und in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Bratzeit: etwa 80 Minuten

3

Kürbis-Kartoffel-Spalten

Kürbis in Spalten schneiden, waschen und Kerne entfernen. Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer würzen und mit dem Öl vermischen. Nach der Hälfte der Garzeit die Kürbis-Kartoffel-Spalten zu dem Hähnchen geben. Das Hähnchen während der Garzeit ab und zu mit dem Bratensaft begießen.

4

Brathähnchen zerteilen, Füllung herausnehmen und mit den Kürbis-Kartoffel-Spalten servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Brathähnchen mit Pilzfüllung und Kürbis-Kartoffelspalten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2788kJ
666kcal
540kJ
129kcal
Fett 36.17g 7.01g
Kohlenhydrate 32.18g 6.24g
Eiweiß 51.79g 10.04g