Aprikosen-Sahne-Streuselkuchen

Ein Biskuitteig mit Aprikosen belegt und mit Streuseln bedeckt

etwa 20 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Aprikosen-Sahne-Streuselkuchen

Für das Backblech (40 x 30 cm):

etwas Fett

Streuselteig:

250 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
400 g Weizenmehl

Biskuitteig:

5 Eier (Größe M)
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
250 g Weizenmehl
3 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Belag: :

1 Dose Aprikosenhälften (Abtropfgew. 480 g)

Außerdem:

200 g Schlagsahne

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Für den Streuselteig Butter zerlassen und abkühlen lassen. Backblech fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Streuselteig:

Zerlassene Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker und Mehl in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf mittlerer Stufe zu Streuseln verarbeiten.

3

Biskuitteig:

Eier in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe in 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl und Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig auf dem Backblech glatt streichen. Zuerst die Aprikosen, dann die Streusel darauf verteilen. Backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Min.

4

Den Kuchen auf einen Kuchenrost stellen und die flüssige Sahne mit einem Löffel auf dem heißen Kuchen verteilen. Dann erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Aprikosen-Sahne-Streuselkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1503kJ
359kcal
1303kJ
311kcal
Fett 16g 14g
Kohlenhydrate 49g 42g
Eiweiß 5.6g 4.8g
0 Merkzettel