Süßkartoffelsuppe mit Gremolata

Cremige Suppe mit raffinierter Einlage

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten  Vegan  Vegetarisch  Lactosefrei

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Süßkartoffelsuppe mit Gremolata

700 g Süßkartoffeln
50 g Schalotten
1 Stück Ingwer , etwa 2 cm
2 unbehandelte Limetten
2 EL Olivenöl
800 ml Gemüsefond
100 ml Kokosmilch
1 Be. Dr. Oetker Creme VEGA (150 g)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Gremolata:

1 ½ EL Sesamsamen
100 g Porree (Lauch)
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Schalotten abziehen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Limetten heiß waschen, trockenreiben, dünn schälen und die Schale in sehr feine Streifen schneiden oder mit einem Zestenreißer schälen. Zesten fein hacken. Limetten auspressen.

2

Suppe:

Öl in einem großen Topf erhitzen. Süßkartoffeln, Schalotten und Ingwer darin andünsten. Gemüsefond zugießen, alles etwa 10 Min. mit Deckel bei mittlerer Hitze gar kochen. Suppe pürieren. Kokosmilch unterrühren und aufkochen. Creme VEGA in die Suppe rühren, mit Salz, Pfeffer und etwa 2 EL Limettensaft abschmecken.

3

Gremolata:

Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller erkalten lassen. Porree waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Porree darin etwa 6 Min. dünsten. Porree mit Sesam, Limettenzesten und etwas Salz vermengen. Süßkartoffelsuppe mit der Gremolata anrichten.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Süßkartoffelsuppe mit Gremolata

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1304kJ
312kcal
366kJ
88kcal
Fett 17g 4.8g
Kohlenhydrate 32g 9.1g
Eiweiß 5.9g 1.7g
0 Merkzettel