COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Schwedische Schokoladentarte

Saftige Tarte mit einer feinen Kaffee-Note als besonderer Hingucker auf der Kaffeetafel

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schwedische Schokoladentarte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett

Rührteig:

300 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
4 Eiweiß (Größe M)
1 Pr. Salz
250 g sehr weiche Butter
175 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
4 Eigelb (Größe M)
1 TL Instant-Kaffeepulver
125 g Weizenmehl

Außerdem:

200 g kalte Schlagsahne
1 Be. Dr. Oetker Rote Grütze

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Kuvertüre hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 170 °C

Heißluft etwa 150 °C

2

Rührteig

Eiweiß und Salz mit einem Mixer (Rührstäbe) sehr steif schlagen. Butter in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe schaumig rühren. Nach und nach Zucker und Vanille-Zucker unterrühren, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Eigelb einzeln unterrühren. Kaffeepulver und geschmolzene Kuvertüre unterrühren. Mehl kurz unterarbeiten und dann den Eischnee unterheben. Den Teig in der Form glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 32 Minuten

3

Den Kuchen auf einen Kuchenrost stellen. Kuchen in der Springform etwas abkühlen lassen, dann die Form lösen und entfernen.

4

Sahne steif schlagen. Zusammen mit der Roten Grütze zum warmen Schokoladenkuchen, nach Wunsch mit Puderzucker bestreut, servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schwedische Schokoladentarte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2127kJ
508kcal
1419kJ
339kcal
Fett 33.53g 22.35g
Kohlenhydrate 44.59g 29.72g
Eiweiß 5.76g 3.84g
0 Merkzettel