COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Cheesecake-Törtchen mit Aprikosenmus

Gebackener Cheesecake und kühle Frischkäsecreme mit leckeren Aprikosenmus

etwa 6 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cheesecake-Törtchen mit Aprikosenmus

Für das Backblech:

Dessertringe
Backpapier
6 Dessertringe (Ø 7,5 cm)

Crunch-Boden:

50 g Butter
150 g Hafer-Mürbekekse

Cheesecake:

300 g Doppelrahm-Frischkäse
100 g Schlagsahne
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2 Eier (Größe M)

Aprikosenmus:

200 g Aprikosen
1 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (15 g)
etwa 2 EL Zucker

Frischkäsecreme:

300 g Doppelrahm-Frischkäse
120 ml Zitronensaft (von etwa 3 Zitronen)
1 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (15 g)
2 EL Zucker
100 ml Maracujanektar

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen und die Dessertringe daraufstellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Crunch-Boden

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben, diesen gut verschließen und die Kekse mit Hilfe eines Teigrollers fein zerkleinern. 2 EL der Keksbrösel beiseitestellen. Übrige Keksbrösel mit der Butter vermischen, in den Dessertringen verteilen und jeweils zu einem Boden andrücken.

3

Cheesecake

Frischkäse mit Sahne, Zucker, Vanillin-Zucker und Finesse in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen verrühren. Eier unterrühren. Die Masse gleichmäßig auf den Böden verteilen und backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 25 Minuten

Die Cheesecakes in den Ringen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4

Aprikosenmus

Aprikosen waschen, entsteinen, klein schneiden und in einem Rührbecher pürieren. Gelatine fix mit einem Schneebesen 1 Min. einrühren, dann erst mit Zucker abschmecken. Das Aprikosenmus auf den Cheesecakes verteilen und glatt streichen.

5

Frischkäsecreme

Frischkäse mit Zitronensaft glatt rühren. Gelatine fix 1 Min. einrühren, dann mit dem Zucker und Maracujanektar verrühren. Die Frischkäsecreme auf dem Aprikosenmus verteilen und glatt streichen, mit den übrigen Keksbröseln bestreuen und mind. 3 Std., am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

6

Die Törtchen mit einem Messer von den Ringen lösen und herausdrücken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cheesecake-Törtchen mit Aprikosenmus

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3040kJ
726kcal
1147kJ
274kcal
Fett 52.60g 19.85g
Kohlenhydrate 45.65g 17.23g
Eiweiß 17.26g 6.51g
0 Merkzettel