COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Tortenboden durchschneiden

Den Biskuitboden so auf einen Bogen Papier oder eine Tortengarnierscheibe legen, dass die Unterseite, die besonders schön glatt ist, nach oben kommt. Der Boden kann mit einem großen Messer in Schichten geteilt werden. Damit die Schichten gleichmäßig dick werden, den Tortenrand vorher mit dem Messer ringsherum etwa 1 cm tief einschneiden.
Zum Durchschneiden eignet sich am besten ein Messer, das länger ist als der Boden, 
z. B. ein Brotmesser. Beim Schneiden darauf achten, dass das Messer waagerecht gehalten wird. Mit der anderen Hand den Boden dabei langsam drehen und den Boden so bis zur Mitte weiter durchschneiden.
Den oberen Boden abnehmen und auf einen Bogen Backpapier legen. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und je nach Rezept weiter verarbeiten.
0 Merkzettel