COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Veganer 4-Jahreszeiten-Flammkuchen

Flammkuchen mit vier verschiedenen Belägen

etwa 8 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Veganer 4-Jahreszeiten-Flammkuchen

Für das Backblech:

Backpapier

Teig:

300 g Weizenmehl
1 TL Salz
2 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
1 TL Agavendicksaft
150 ml Bier

Soße:

1 Be. Dr. Oetker Creme VEGA
1 EL Agavendicksaft
1 TL mittelscharfer Senf
frisch gemahlener Pfeffer

Belag:

½ Mango
2 Frühlingszwiebeln
1 Möhre
50 g Rote Bete
2 kleine Champignons
½ - 1 kleine Aubergine

Zum Bestreuen:

etwa 50 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

2 große Stücke Backpapier in Backblechgröße zurechtschneiden. Backofen mit dem Backblech vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 230 °C

Heißluft etwa 210 °C

2

Teig

Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig in 2 gleich große Portionen teilen. Jedes Teigstück auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (etwa 35 x 30 cm) ausrollen. Je eine Teigplatte auf ein Stück Backpapier legen.

3

Soße

Creme VEGA mit Agavendicksaft und Senf verrühren. Mit Pfeffer abschmecken.

4

Belag

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und Frucht in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Möhre schälen und in dünne Streifen schneiden. Rote Bete schälen und in feine Scheiben schneiden. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Aubergine waschen und in dünne Streifen schneiden.

5

Soße auf den Teigplatten gleichmäßig verstreichen. Vorbereitetes Gemüse darauf dekorativ verteilen. Mandeln aufstreuen. Das heiße Blech aus dem Backofen nehmen. Den ersten Flammkuchen mit Hilfe des Backpapiers darauf ziehen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 12 Minuten

6

Flammkuchen aus dem Backofen nehmen und servieren. Den zweiten Flammkuchen ebenfalls auf das heiße Backblech ziehen und backen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Veganer 4-Jahreszeiten-Flammkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1151kJ
275kcal
762kJ
182kcal
Fett 12.12g 8.03g
Kohlenhydrate 33.41g 22.13g
Eiweiß 6.04g 4.00g
0 Merkzettel