125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen

Buttermilchwaffeln

Leckere Waffeln mit Buttermilch zu jedem Anlass

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Buttermilchwaffeln

Für das Waffeleisen:

etwas Fett

Rührteig:

50 g Zucker
125 g weiche Butter oder Margarine
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
4 Eier (Größe M)
250 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
250 ml Buttermilch

Zum Bestreuen:

Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Das Waffeleisen auf höchster Stufe vorheizen.

2

Rührteig:

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit der Buttermilch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

3

Das Waffeleisen auf mittlere Temperatur zurückschalten und fetten. Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für das Waffeleisen beachten. Den Teig mit Hilfe eines Löffels in nicht zu großen Portionen in das Waffeleisen füllen und goldbraun backen. Waffeln einzeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen oder warm servieren.

4

Die Waffeln mit Puderzucker bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Buttermilchwaffeln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 891kJ
213kcal
1136kJ
271kcal
Fett 11g 15g
Kohlenhydrate 22g 28g
Eiweiß 5.3g 6.7g
0 Merkzettel