COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kalter Hund Rezept

Kalter Hund wird auch als „kalte Schnauze“ bezeichnet. Es handelt sich dabei nicht um einen Vierbeiner, sondern eine leckere Süßspeise aus Schokolade und Butterkeksen. Ob auf dem Kindergeburtstag oder einfach so zum sonntäglichen Kaffeekränzchen – der „Kuchen ohne backen“ passt zu vielen Anlässen, schmeckt unglaublich lecker und ist schnell zubereitet. Wir haben Rezepte, Tipps und Fakten zum kalten Hund Rezept gesammelt.

INHALTSVERZEICHNIS

Die süße Versuchung

REZePTVIDEO

Kalter Hund

Ein Absoluter Klassiker: Hier wird gezeigt, wie schnell und einfach ein Kalter Hund zubereitet werden kann.

Rezept entdecken

Weitere Inspirationen

Themenwelt backen
Schokoladenkuchen Rezepte
Jetzt entdecken
Keks-Rezepte
Rezepte entdecken

Lust auf weiteres Stöbern?

Noch mehr Kalte Hund-Rezepte findet man in unserer Rezeptsuche

Kalten Hund backen

Das typische kalter Hund Rezept besteht aus einer Creme aus Kakaopulver und Kokosfett, die abwechselnd mit Butterkeksen geschichtet wird. Ein einfaches Rezept, das sich gut zum Backen mit Kindern eignet. Typischerweise wird die Süßspeise in einer Kastenform aufgeschichtet. Gebacken wird der Nachtisch übrigens nicht. Er wird im Kühlschrank kaltgestellt, bis er fest ist. Damit man den kalten Hund nach dem Abkühlen gut aus der Form lösen kann, sollte man damit beginnen, diese mit Frischhaltefolie auszulegen. Dann muss man Kuvertüre (Zartbitter und Vollmilch) hacken, Kokosfett kleinschneiden und alles zusammen in einem Topf schmelzen und verrühren. Nun werden Schokocreme und Butterkekse in sieben bis acht Schichten übereinandergelegt. Zum Schuss wird die Kastenform für etwa fünf Stunden kaltgestellt. Am besten schmeckt der kalte Hund, wenn er kühl und in Scheiben geschnitten serviert wird – eine unwiderstehlich leckere Kombination aus zarter Schokocreme und knusprigen Keksen.

Varianten des kalten Hund Rezepts

Das klassische kalter Hund Rezept lässt sich ganz einfach abwandeln, indem nur eine Zutat hinzugefügt oder durch eine andere ersetzt wird. Als weihnachtliches Dessert begeistert man die Familie in diesem Jahr einfach mit einem kalten Hund aus Spekulatiuskeksen. Oder man verleiht dem schokoladigen Nachtisch eine feine Orangennote. Dazu verfeinert man die Schokocreme einfach mit etwas Dr. Oetker Finesse geriebene Orangenschale.

Warum heißt kalter Hund so?

Anders als oft gedacht hat dieser Nachtisch nichts mit dem Tier Hund zu tun. Das kalter Hund Rezept hat seinen Namen von den sogenannten Grubenhunten – kastenförmige Wagen, die im Bergbau verwendet wurden. Da das Dessert meistens in einer Kastenbackform zubereitet wird, wurde der Name dann schließlich adaptiert.

Wie lange muss Kalter Hund in den Kühlschrank?

Grundsätzlich gibt es keine exakte Zeitangabe. Damit der Nachtisch jedoch fest wird, muss der kalte Hund mindestens fünf Stunden im Kühlschrank gelagert werden.

Kleiner Tipp: Wenn das Dessert über Nacht im Kühlschrank verwahrt wird, ist für eine ausreichend feste Konsistenz gesorgt.

0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht