COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Canache

Tipps zur Zubereitung und Verwendung

Unter einer Canache versteht man eine Creme, die hauptsächlich aus Sahne und Kuvertüre oder Schokolade besteht. Je nach Kuvertüre- bzw. Schokoladenanteil bleibt die Masse nach dem Erkalten streichfähig oder wird fest. Nicht zu verwechseln ist die Canache mit der Kochschokolade. Diese wird zwar ähnlich zubereitet, besteht aber aus Wasser, Zucker und Schokolade und wird vor allem als Guss für Sachertorten verwendet.

Zubereitung

Sahne in einem Topf aufkochen, bei schwacher Hitze zerkleinerte Kuvertüre bzw. Schokolade nach und nach unterrühren und so lange weiterrühren, bis sie vollkommen geschmolzen ist. Durch die Auswahl der Kuvertüre- bzw. Schokoladensorte (z. B. Vollmilch, Zartbitter, weiße Schokolade) sowie durch Zugabe von verschiedenen Aromen (z. B. Butter-Vanille, Rum, Bittermandel), Alkohol (z. B. Liköre, Whiskey, Obstbrände), Butter oder Crème double lassen sich unterschiedliche Geschmacksnoten erzielen.

Verwendung

Eine Canache kann heiß zum Überziehen von Torten verwendet werden oder man lässt sie erkalten und schlägt sie dann zu einer cremigen Masse auf.
Die aufgeschlagene Masse wird als Trüffel- oder Pralinenmasse bezeichnet und findet vor allem Verwendung bei der Herstellung von Pralinen sowie zum Füllen und Verzieren von Torten.
Sollte Ihnen die Canache zu fest geworden sein, können Sie sie im Wasserbad oder bei mittlerer Hitze in der Mikrowelle noch einmal leicht erwärmen und wieder cremig aufschlagen.

Können wir Ihnen helfen?


Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel