COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lammkeule mit cremiger Polenta

Lammkeule und Gemüse aus dem Backofen mit cremig-sahniger Polenta als Beilage

etwa 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lammkeule mit cremiger Polenta

Für die Fettpfanne:

Gemüse:

8 Möhren
8 Petersilienwurzeln
2 große Fenchelknollen
8 Schalotten
2 Knoblauchknollen , frisch
2 unbehandelte Zitronen
100 g Ingwer
6 - 8 Zweige Rosmarin

Lammkeule:

etwa 1 ½ kg Lammkeule , ohne Knochen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas Olivenöl
etwa 250 ml Brühe

Minz-Öl:

etwa 5 Zweige Minze
100 ml Olivenöl
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Salz
Pfeffer

Cremige Polenta:

250 g Maisgrieß (Polenta)
1 l Wasser
2 gestr. TL Salz
2 Be. Dr. Oetker Crème double

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 250 °C

Heißluft etwa 230 °C

2

Gemüse

Möhren und Petersilienwurzeln putzen und schälen. Fenchelknollen putzen und vierteln. Schalotten abziehen. Knoblauchknollen putzen und halbieren. Zitronen waschen, trocken tupfen und vierteln. Ingwer waschen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse mit dem Rosmarin in die Fettpfanne oder einen großen Bräter geben.

3

Lammkeule

Die Lammkeule mit Küchenpapier trocken tupfen, dann salzen und pfeffern. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lammkeule darin rundherum scharf anbraten. Auf das Gemüsebett setzen, den Bratensatz mit der Brühe ablöschen und dazu gießen. In den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Bratzeit: etwa 30 Minuten

4

Nach der ersten Bratzeit die Backofentemperatur reduzieren und die Keule und das Gemüse fertig braten. Dabei die Keule und das Gemüse zwischendurch wenden.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Bratzeit: 70 - 80 Minuten

5

Minz-Öl

Minze waschen und trocken tupfen. Minze mit den übrigen Zutaten in einen Rührbecher geben und pürieren.

6

Cremige Polenta

Polenta nach Packungsanleitung mit Wasser und Salz zubereiten. Wenn die Polenta gar ist, kurz vor dem Servieren Crème double unterrühren.

7

Die Lammkeule in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse, der Polenta und dem Minz-Öl beträufelt servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lammkeule mit cremiger Polenta

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3684kJ
880kcal
582kJ
139kcal
Fett 64.49g 10.20g
Kohlenhydrate 33.38g 5.28g
Eiweiß 40.52g 6.41g