COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Brühe mit weihnachtlicher Einlage

Eine traditionelle Suppe mit grünem Eierstich

etwa 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Brühe mit weihnachtlicher Einlage

Brühe:

400 - 500 g Hohe Rippe
500 g Fleischknochen (Sand, Mark oder Fleischknochen)
2 ½ l Wasser
1 Bund Suppengrün
1 EL Salz

Eierstich:

2 Bund glatte Petersilie
Salz
4 Eier (Größe M)
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Muskatnuss

Einlage:

50 g Möhren
50 g Knollensellerie
50 g Porree (Lauch)
Salz
½ EL gehackte glatte Petersilie

Außerdem:

etwas Fett

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Suppenfleisch und Knochen in einen großen Topf geben. Mit dem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Suppengrün putzen und waschen.

2

Brühe

Wenn die Brühe kocht, den entstandenen grauen Schaum abschäumen. Suppengrün dazugeben und 4 Std. bei schwacher Hitze köcheln lassen. 1 Std. vor Ende der Garzeit die Brühe salzen. Dann durch ein Sieb passieren, evtl. mit Salz nochmal abschmecken.

3

Auflauform (etwa 18,5 x 25 cm) fetten. Für das Wasserbad eine Fettfangschale mit Wasser füllen und in den Backofen schieben. Backofen vorheizen. Oder für das Garen im Dampfgarer Backblech fetten und Dampfgarer auf 100°C vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 150 °C

Heißluft etwa 130 °C

4

Eierstich

Petersilie waschen, abzupfen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Eier und Crème fraîche in einen Rührbecher geben, mit Salz und Muskat würzen. Petersilie gut ausdrücken und mit der Eimasse pürieren. Masse in die vorbereitete Form oder Blech geben und im Dampfgarer (etwa 20 Min.) oder im Wasserbad im Backofen garen.

Einschub: unteres Drittel

Garzeit: etwa 25 Minuten

Eierstich in der Form erkalten lassen.

5

Einlage

Möhren, Sellerie, Porree schälen bzw. putzen. Aus den Möhren mit einem kleinen Ausstecher Sterne ausstechen. Sellerie in Streifen schneiden. Porree in Ringe schneiden. In Salzwasser kurz blanchieren, kurz unter kaltem Wasser abspülen und erkalten lassen.

6

Mit Ausstechern verschiedene Motive, z. B. Tannenbäume, Sterne in unterschiedlichen Größen aus dem Eierstich ausstechen.

7

Eierstichmotive und Gemüse auf Suppenteller geben und mit der Brühe aufgießen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Brühe mit weihnachtlicher Einlage

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 925kJ
221kcal
167kJ
40kcal
Fett 14.27g 2.59g
Kohlenhydrate 3.57g 0.65g
Eiweiß 19.14g 3.47g
0 Merkzettel