Flag

Halloween-Hot-Dogs

etwa 10 Stück
Etwas Übung erforderlich
60 Min
Halloween Hot Dogs mit Würstchen Finger für kleine und große Monster. Einfache Snacks für ein gruseliges Halloween Party Buffet. Schnell gemacht und lecker
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Den Hefeteig für die selbstgemachten Hot Dog Brötchen mit 1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe zubereiten.
Rezept Tipps
Für die besonders gruselige Fingernagel-Optik eine halbe abgezogene ganze Mandeln in den Würstchen Finger stecken. 
Rezept Tipps
Die selbstgemachten Hot Dog Brötchen lassen sich gut einfrieren. Die Hot Dog Brötchen dann einfach kurz nochmal  bei angegebener Backtemperatur etwa 5 Min. aufbacken.
Rezept Tipps
Für super leckere vegetarische Halloween Hot Dogs einfach vegetarische Würstchen z. B. von Rügenwalder® verwenden. Die vegetarischen Würstchen dann auch gruselig zurecht schneiden und einmal kurz erwärmen.
Rezept Tipps
Statt selbstgemachte Hot Dog Brötchen können auch fertige Hot Dog Brötchen verwendet werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Backpapier

Zutaten

Hefeteig für Hot Dog Brötchen
200 mlMilch oder Wasser
60 gButter oder Margarine
500 gWeizenmehl
½ WürfelDr. Oetker Frische Hefe
1 ELZucker
1 ½ TLSalz
1Ei (Größe M)
1Eiweiß (Größe M)
Zum Bestreichen
1Eigelb (Größe M)
etwa 1 ELWasser
1 ELMilch
Füllung für Halloween-Hot-Dogs
10Wiener Würstchen (American Hot Dog Würstchen)
etwa 250 gTomatenketchup
3 ELRöstzwiebeln
90 gSalat Gurken in Würfeln (Abtropfgew.)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Frische Hefe

Wie mache ich gruselige Halloween Hot Dogs selber?

1

Hot Dog Brötchen selber machen

Milch oder Wasser erwärmen. Butter darin zerlassen. Mehl in eine Rührschüssel geben. Hefe daraufbröckeln. Übrige Zutaten und die Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Std. gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Inzwischen Backblech mit Backpapier belegen. 

2

Hot Dog Brötchen formen

Teig leicht mit Mehl bestreuen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Den Teig in etwa 10 gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu einem Rechteck von 15 x 8 cm formen, dabei die kurzen Seiten etwas einklappen, dann von der langen Seite aufrollen. Die Rollen mit der Nahtseite unten  in 2 Reihen je 5 Stück  auf das Backblech setzen,  dabei zwischen den einzelnen Teigrollen etwa 1 cm Abstand lassen. Hot Dog Brötchen nochmals zugedeckt etwa 30 Min. gehen lassen.
Inzwischen den Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 200 °C

Heißluft: etwa 180 °C

3

Hot Dog Brötchen backen

Eigelb mit Wasser miteinander verquirlen. Die Hot Dog Brötchen damit bestreichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: 15 - 18 Min.


Hot Dog Brötchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

4

Gruselige Würstchen-Finger selber machen

Für den Fingernagel an der Seite mit dem einen Schnitt etwas von der Pelle abziehen, so dass es wie ein Fingernagel aussieht. In jedes Würstchen 5 Querschnitte schneiden, so dass es wie "Falten" aussieht - 3 Schnitte mit Abstand von etwa 3 mm. Im unteren Drittel der Würstchen jeweils ein Schnitt kurz unterhalb des Fingernagels. Die Würstchen im heißen Wasser einige Minuten erhitzen.

5

Halloween Hot-Dogs füllen

Picture - Halloween-Hot-Dogs QF 15826

Hot Dog Brötchen jeweils an einer Längsseite einschneiden. Boden mit Ketchup bestreichen. Gurken-Würfel darauf verteilen dann die warmen "Würstchen-Finger" in die Hotdogs legen. Um die Würstchen-Finger noch Röstzwiebeln und einige Gurken-Würfel legen. Die Hot-Dogs mit etwas Ketchup besprenkeln,  so dass es wie Blutspritzer aussieht. Hot Dog Brötchen leicht zusammendrücken und die Halloween-Hot-Dogs servieren.

Rezept Tipps

  • Den Hefeteig für die selbstgemachten Hot Dog Brötchen mit 1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe zubereiten.
  • Für die besonders gruselige Fingernagel-Optik eine halbe abgezogene ganze Mandeln in den Würstchen Finger stecken. 
  • Die selbstgemachten Hot Dog Brötchen lassen sich gut einfrieren. Die Hot Dog Brötchen dann einfach kurz nochmal  bei angegebener Backtemperatur etwa 5 Min. aufbacken.
  • Für super leckere vegetarische Halloween Hot Dogs einfach vegetarische Würstchen z. B. von Rügenwalder® verwenden. Die vegetarischen Würstchen dann auch gruselig zurecht schneiden und einmal kurz erwärmen.
  • Statt selbstgemachte Hot Dog Brötchen können auch fertige Hot Dog Brötchen verwendet werden.