Schwäbischer Träubleskuchen

Ein fruchtiger Obstkuchen mit Johannisbeeren für die Kaffeezeit


etwas Übung erforderlich
bis 60 Min.
Schwäbischer Träubleskuchen
1

Vorbereiten:

Für den Belag die Johannisbeeren waschen und die Beeren von den Rispen streifen. Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Knetteig:

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Gut die Hälfte des Teiges auf dem Springformboden ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Springformrand darumlegen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 10 Min.

Den Boden in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Die Backofentemperatur reduzieren.

Ober-/Unterhitze: etwa 170°C

Heißluft: etwa 150°C

3

Übrigen Teig zu einer Rolle formen, als Rand auf den Teigboden legen und so an die Form drücken, dass ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht.

4

Belag:

Eiweiß in einer großen Schüssel fast steif schlagen. Dann den Zucker in etwa 4 Portionen unterschlagen, bis das Eiweiß ganz steif ist, Spitzen zieht und glänzt. Gemahlene Nüsse oder Mandeln, Gustin, Vanille-Zucker und nach Wunsch Zimt auf die Eiweißmasse geben. Johannisbeeren hinzufügen und alles gut vermischen. Die Masse in die Springform geben und glatt streichen. Belag mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 70 Min.

Nach Beendigung der Backzeit den Kuchen noch 15 Min. im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Erst dann Springformrand lösen und den Kuchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

5

Den Kuchen aus der Form lösen. Träubleskuchen nach Wunsch vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Schwäbischer Träubleskuchen Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schwäbischer Träubleskuchen

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 26908 kJ
6279 kcal
2499 kJ
583 kcal
Fett 573 g 53 g
Kohlenhydrate 182 g 17 g
Eiweiß 160 g 15 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 16 Stück)

für das Rezept Schwäbischer Träubleskuchen

Für die Springform (Ø 28 cm):

  • etwas Fett

Knetteig:

Belag:

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Neues von Dr. Oetker

Herkunft Pizza-Zutaten

Woher kommt die Salami?

Salami ist eine der beliebtesten Pizza-Auflagen. Woher das Fleisch hierfür kommt erfahren Sie in der Bunten Welt der Zutaten. mehr

Unsere Produkte

Jetzt im Kühlregal:
Winter Grütze Pflaume-Zimt

Genießen Sie unsere beliebte Saisongrütze mit herrlichen Pflaumen und einer Prise Zimt. Nur für kurze Zeit! mehr

Unsere Produkte

Feinschmecker aufgepasst!

Ein Löffel Dr. Oetker Mousse – vorzüglicher - feiner Geschmack, höchster Genuss, Verführung pur! Der Klassiker der französischen Küche in Bestform! mehr

0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste