COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Whoopie-Frösche und Whoopie-Käfer

Süße kleine Kekse mit Fondant-Dekor in Frosch- und Käfer-Form

etwa 25 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Whoopie-Frösche und Whoopie-Käfer

Für das Backblech:

etwas Fett
Backpapier

Biskuitteig:

2 Eier (Größe M)
40 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
75 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Zum Bestreuen:

etwas Zucker

Füllung:

etwa 50 g Dr. Oetker Nuss-Nougat

Zum Verzieren:

100 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Rot
Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
100 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Weiß
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe , grün
Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Backzeit: 0 Minuten

2

Biskuitteig

Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. aufschlagen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen und unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø etwa 10 mm) füllen und etwa 2,5 cm große Tupfen auf das Backblech spritzen. Tupfen mit etwas Zucker bestreuen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: 10 - 12 Minuten

Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Dann die Plätzchen vorsichtig vom Papier lösen.

3

Füllung

Nougat in einen kleinen Gefrierbeutel geben, diesen gut verschließen und im Wasserbad schmelzen. Eine kleine Ecke des Beutels abschneiden, jeweils 2 Plätzchen mit einem Klecks Nougat auf der Unterseite zusammenkleben und festwerden lassen.

4

Käfer (etwa 15)

Roten Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen. Kreise in Größe der Plätzchen (Ø etwa 4 cm) ausstechen. Von den Kreisen "vorne" jeweils ein Oval ausstechen. "Angeschnittene" Kreise als Flügel auf die Plätzchen legen und andrücken. Mit einem Messerrücken die Flügel in der Mitte längs eindrücken. Die Käfer mit Zuckerschrift Augen und Pünktchen verzieren.

5

Frösche (etwa 10)

Fondant mit grüner Speisefarbe und Puderzucker verkneten undzwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen. Taler in Größe der Plätzchen (Ø etwa 4 cm) ausstechen, auf die Plätzchen legen und andrücken. Ein etwa haselnussgroßes Stück Fondant zu einer etwa 7 cm langen Rolle formen und mit Zuckerschrift als Beine um die Plätzchen kleben. 2 knapp kirschkerngroße Fondantstückchen zu Kugeln formen und als Augen auf die Plätzchen setzen. Mit Zuckerschrift Pupillen verzieren. Den Froschrücken längs V-förmig mit einem Messerrücken eindrücken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Whoopie-Frösche und Whoopie-Käfer

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 318kJ
76kcal
1453kJ
347kcal
Fett 1.75g 7.97g
Kohlenhydrate 13.90g 63.16g
Eiweiß 1.03g 4.69g
0 Merkzettel