125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Vanille-Herz

Ein schokoladiger Kuchen mit Marzipan für den Valentinstag

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Vanille-Herz

Für das Backblech (40 x 30 cm):

Backpapier
Herzbackrahmen

Teig:

1 Backm. Dr. Oetker Schokino-Kuchen
150 g weiche Butter oder Margarine
3 Eier (Größe M)
60 ml Milch (etwa 5 EL)

Füllung:

1 Pck. Dr. Oetker Gala Puddingpulver Bourbon-Vanille
3 EL Zucker
500 ml Milch

Zum Verzieren:

150 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
etwas Dr. Oetker Kakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

3 Bögen Backpapier in der Größe des Backblechs zurechtschneiden. Mit Hilfe des Backrahmens (22 cm) diagonal je 2 Herzen auf das Backpapier zeichnen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Teig:

Backmischung in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Schokoladenflocken (liegen der Backmischung bei) gleichmäßig unterrühren. Den Teig gleichmäßig auf die 6 Herzen verteilen und bis zur gezeichneten Linie verstreichen. Je einen Bogen Backpapier auf das Blech ziehen, in den Backofen schieben und nacheinander backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 11 Min.

Herzen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

3

Die nächsten Bogen Backpapier jeweils auf das Blech ziehen und wie oben beschrieben backen.

4

Den Herzbackrahmen (22 cm) auf eine Tortengarnierscheibe oder Platte stellen und ein gebackenes Herz (ggf. zurechtschneiden) mit der oberen Seite nach unten hineinlegen.

5

Füllung:

Pudding mit Zucker und Milch nach Packungsanleitung zubereiten. Sofort 4 Esslöffel des heißen Puddings auf den ersten Herzboden geben und verstreichen. Das zweite Herz mit der Oberfläche nach unten auflegen und wieder 4 Esslöffel Pudding verstreichen. So fortfahren, bis alle Herzen eingeschichtet sind. Die letzte Schicht sollte ein Herz sein. Das obere Herz gut andrücken und die Torte mind. 3 Std. zugedeckt in den Kühlschrank stellen (am besten über Nacht).

6

Verzieren:

Marzipan-Rohmasse erst mit wenig gesiebtem Kakao hellbraun einfärben. Etwa ein Drittel abnehmen. Den größeren Teil etwas dunkler einfärben und wieder ein Drittel abnehmen. Das letzte Drittel dunkelbraun einfärben. Jedes Drittel zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen und Herzen (etwa 5 cm) ausstechen. Die Reste wieder verkneten, ausrollen und kleinere Herzen ausstechen.

7

Die Glasur (liegt der Backmischung bei) nach Packungsanleitung vorbereiten. Den Herzbackrahmen lösen und entfernen. Das Herz auf eine Platte stürzen. Die Glasur gleichmäßig auf der Oberfläche verstreichen. Die größeren Marzipanherzen an den Rand der Torte stellen und etwas festdrücken, die übrigen Herzen auf der Oberfläche dekorativ verteilen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Vanille-Herz

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1656kJ
394kcal
1242kJ
296kcal
Fett 22g 16g
Kohlenhydrate 43g 32g
Eiweiß 6.9g 5.2g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Empfehlungen aus dem Dr. Oetker Shop

0 Merkzettel