Flag

Schwarzwälder Rolls

etwa 12 Stück
Etwas Übung erforderlich
60 Min
Fruchtiges Schwarzwälder Rolls Trend-Rezept - einfach Schoko Hefeteig mit fruchtigen Kirschen und leckerer Frischkäse-Creme füllen! Gleich ausprobieren!
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Das Frischkäse Topping für die Schwarzwälder Rolls schmeckt auch ohne Kirschwasser.
Rezept Tipps
Für Schwarzwälder Rolls mit noch mehr Schoko einfach 50 g Raspelschokolade mit den Kirschen auf der Frischkäse Creme verteilen.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Für die Auflauform (etwa 30 x 20 cm, Inhalt etwa 2 l)
etwasFett
Schoko Hefeteig
150 mlMilch
100 gButter oder Margarine
450 gWeizenmehl
1 Pck.Dr. Oetker Trockenbackhefe
30 gDr. Oetker Kakao
75 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
½ gestr. TLSalz
2Eier (Größe M)
Kirschen mit Frischkäse-Creme
350 gSauerkirschen (Abtropfgew.)
300 gDoppelrahm-Frischkäse
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
50 gZucker
1 ELDr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
Frischkäse-Topping
100 gDoppelrahm-Frischkäse
25 gPuderzucker
1 ELKirschwasser
Zum Verzieren
etwa 2 ELDr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Trockenbackhefe
Picture - Dr. Oetker Kakao
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
Picture - Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Wie backe ich Schwarzwälder Rolls?

1

Vorbereiten

Für den Teig Milch erwärmen, Butter oder Margarine darin zerlassen. Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Zum Dekorieren etwa 10 Kirschen beiseitestellen.

2

Schoko Hefeteig zubereiten

Mehl in eine Rührschüssel geben und mit der Trockenbackhefe sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen. Die Zutaten mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Schoko-Hefeteig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
Inzwischen die Auflaufform fetten.

3

Frischkäse-Creme Füllung zubereiten

Frischkäse in eine Rührschüssel geben und mit den Vanillin-Zucker, Zucker, Gustin zu einer glatten Masse verrühren.

4

Schwarzwälder Rolls zubereiten

Den Schoko Hefeteig mit Mehl bestreuen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem etwa 50 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Frischkäse Creme auf der Teigplatte verstreichen, dabei an den Rändern etwa 1 cm Rand frei lassen. Kirschen auf der Frischkäse Creme verteilen und Schoko Hefeteig von der langen Seite aus fest aufrollen. 
Teigrolle mit einem Sägemesser in etwa 12 gleich dicke Scheiben schneiden. Die Schwarzwälder Rolls Scheiben mit der Schnittfläche nach oben in die Auflaufform setzen. Die Schwarzwälder Rolls an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

5

Schwarzwälder Rolls backen

Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 30 Min.

6

Frischkäse Topping für Schwarzwälder Rolls zubereiten

Frischkäse mit Puderzucker und Kirschwasser verrühren.

7

Schwarzwälder Rolls verzieren und servieren

Schwarzwälder Rolls in der Auflaufform auf einem Kuchenrost etwa 20 Min. abkühlen lassen. Dann das Topping mit einem Esslöffel auf den Schwarzwälder Rolls verstreichen. Mit Kirschen und Raspelschokolade verzieren. Die Schwarzwälder Rolls am besten noch lauwarm servieren.

Rezept Tipps

  • Das Frischkäse Topping für die Schwarzwälder Rolls schmeckt auch ohne Kirschwasser.
  • Für Schwarzwälder Rolls mit noch mehr Schoko einfach 50 g Raspelschokolade mit den Kirschen auf der Frischkäse Creme verteilen.