COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Cassis-Mousse-Torte

Dekorative Torte mit einer Mousse aus schwarzen Johannisbeeren und Mascarpone-Creme-Tupfen

etwa 14 Stück

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cassis-Mousse-Torte

Für das Backblech (40 x 30 cm):

etwas Fett
Backpapier

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett
Backpapier
Tortenring

Dekor-Teig:

50 g Butter oder Margarine
100 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
2 Eier (Größe M)
75 g Puderzucker
4 EL Milch
2 TL Dr. Oetker Kakao

All-in-Teig:

75 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
2 EL Dr. Oetker Kakao
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
2 Eier (Größe M)
100 g weiche Butter oder Margarine
1 EL Milch
50 g Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Mascarpone-Creme:

250 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
50 g Schlagsahne
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Cassis-Mousse:

6 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
450 g schwarze Johannisbeeren
5 EL Wasser
3 EL schwarzer Johannisbeerlikör (Cassis)
75 g Zucker
350 g kalte Schlagsahne

Cassis-Spiegel:

2 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
5 EL schwarzer Johannisbeerlikör (Cassis)
1 EL Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für den Dekor-Teig Butter oder Margarine zerlassen und etwas abkühlen lassen. Das halbe Backblech (etwa 40 x 16 cm) fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Dekor-Teig

Alle Zutaten, außer dem Kakao, in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer (Rührstäbe) zu einem glatten Teig verrühren. 4 EL des Teiges abnehmen und mit dem Kakao dunkel einfärben. Dunklen Teig in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und beliebig Wellen oder Bögen auf das Blech spritzen. Den hellen Teig vorsichtig darauf verteilen (Abb.1), verstreichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 12 Minuten

Teigplatte lösen, mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

3

All-in-Teig

Springformboden fetten und mit Backpapier belegen. Mehl, Backin und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Eier sowie Butter oder Margarine und Milch hinzufügen. Alles mit dem Mixer (Rührstäbe) 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die Raspelschokolade unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 18 Minuten

Den Kuchen vom Springformrand lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

4

"Dekorplatte" stürzen, das mitgebackene Backpapier abziehen und in 3 etwa 5 cm breite Streifen schneiden (Abb. 2). Den All-in-Teig-Boden auf eine Tortenplatte legen. Einen Tortenring darumstellen, dabei 1 cm Rand frei lassen. Streifen mit dem Muster nach außen um den Boden legen. Den letzten Streifen passend kürzen und den Tortenring feststellen.

5

Mascarpone-Creme

Mascarpone mit Crème fraîche, Schlagsahne, Zucker und Vanillin-Zucker etwa 1 Min. mit dem Mixer (Rührstäbe) aufschlagen. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø etwa 13 mm) geben. Etwa 3/4 der Creme als große Tupfen auf den Boden spritzen (Abb. 3). Übrige Creme in den Kühlschrank stellen.

6

Cassis-Mousse

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Johannisbeeren waschen und in einem Topf mit dem Wasser bei mittlerer Hitze mit Deckel in 5-7 Min. weich kochen. Früchte durch ein Sieb streichen. 4 EL Fruchtmasse für den Spiegel beiseitestellen. Gelatine in der übrigen heißen Fruchtmasse unter Rühren auflösen. Likör und Zucker mit einem Schneebesen unterrühren. Sahne steif schlagen. Wenn die Fruchtmasse zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Creme vorsichtig auf den Tupfen verteilen und glatt streichen. Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

7

Cassis-Spiegel

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Gelatine leicht ausdrücken und mit der zurückbehaltenen Fruchtmasse, Likör, Zucker in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis die Gelatine aufgelöst ist. Topf vom Herd nehmen und Masse etwas abkühlen lassen. Dann als Spiegel gleichmäßig auf der Mousse verteilen (Abb. 4) und mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

8

Verzieren

Tortenring vorsichtig lösen und entfernen. Torte in 14 Stücke einteilen. Am Rand mit der restlichen Mascarpone-Creme etwa 14 Sahnebögen aufspritzen. Nach Belieben mit Johannisbeerrispen oder anderen Beeren sowie "Dekorplatten"-Stücke verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cassis-Mousse-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2152kJ
514kcal
1223kJ
292kcal
Fett 33.29g 18.91g
Kohlenhydrate 42.19g 23.97g
Eiweiß 7.19g 4.09g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht