COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Zwetschgentaschen

Ein süßes Kleingebäck gefüllt mit Zwetschgen, Pflaumenmus und Haselnüssen

etwa 12 Stück

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Zwetschgentaschen

Für das Backblech:

Backpapier

Hefeteig:

375 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Hefeteig Garant
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
200 ml Milch
50 g weiche Butter oder Margarine

Füllung:

300 g Zwetschgen
200 g Pflaumenmus
70 g gehobelte Haselnüsse
½ Rö. Dr. Oetker Rum-Aroma

Außerdem:

etwa 2 EL Milch
30 g gehobelte Haselnüsse

Guss:

100 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
10 g Butter

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zwetschgen waschen, entsteinen und klein würfeln. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Hefeteig

Mehl mit Hefeteig Garant in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) in etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig bemehlen, zu einer Rolle von etwa 28 cm formen und in etwa 12 etwa 2 cm breite Scheiben schneiden. Jede Scheibe auf bemehlter Arbeitsfläche zu Talern (Ø etwa 12 cm) ausrollen.

3

Füllung

Die Zwetschgenwürfel mit Pflaumenmus, Nüssen und Aroma verrühren. Je 1 EL Füllung auf einer Hälfte jeder Teigplatte verteilen. Den Rand jeder Teigplatte mit Milch bestreichen, die andere Teighälfte darüberklappen. Die Taschen gut an den Rändern mit einer Gabel andrücken.

4

Zwetschgentaschen mit Milch bestreichen und mit gehobelten Haselnüssen bestreuen. Dann auf das Backblech legen und backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 20 Minuten

Die Zwetschgentaschen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen.

5

Guss

Puderzucker sieben und mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Butter zerlassen und unterrühren. Das heiße Gebäck sofort damit bestreichen und erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Zwetschgentaschen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1306kJ
312kcal
1063kJ
254kcal
Fett 10.36g 8.42g
Kohlenhydrate 48.05g 39.06g
Eiweiß 5.22g 4.24g
0 Merkzettel