COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Weihnachtliches Cranberry-Trifle

Weihnachtliches Dessert mit herben Beeren und Glühwein-Note

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Weihnachtliches Cranberry-Trifle

Pudding:

1 Pck. Dr. Oetker Gala Puddingpulver Sahne-Pudding
2 geh. EL Zucker
350 ml Weißwein
200 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
200 g kalte Schlagsahne

Cranberrys:

150 g Cranberrys
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 ml Weißwein
1 Btl. Glühweingewürz
2 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
2 EL Wasser

Außerdem:

100 g Spekulatius

Zubereitung

Zubereitung

1

Pudding

Puddingpulver mit Zucker mischen und nach Packungsanleitung, aber nur mit 350 ml Wein, zubereiten. Pudding in eine Rührschüssel geben, Mascarpone unterrühren. Frischhaltefolie direkt auf den heißen Pudding legen und erkalten lassen.

2

Cranberrys

Cranberrys waschen. Zucker, Vanillin-Zucker, Wein und Glühweingewürz aufkochen und 3 Min. ziehen lassen. Glühweingewürz entfernen. Gustin mit Wasser anrühren und den Sud damit binden, Cranberrys zufügen und 1 Min. aufkochen, die Cranberrys sollen dabei nicht zerplatzen. Fruchtmasse erkalten lassen.

3

Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einem Teigroller grob zerkleinern. 1 EL davon für die Dekoration beiseitestellen.

4

Zubereiten

Sahne steif schlagen. Pudding durchrühren und Sahne unterheben. Keksbrösel mit den angedickten Beeren und der Creme abwechselnd in etwa 6 Dessertgläser schichten, dabei mit der Creme abschließen. Das Dessert etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

5

Verzieren

Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Keksbröseln bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Weihnachtliches Cranberry-Trifle

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2190kJ
523kcal
996kJ
238kcal
Fett 30.69g 13.95g
Kohlenhydrate 45.71g 20.78g
Eiweiß 3.95g 1.80g
0 Merkzettel