COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung sind im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen zu finden.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Walliser Eintopf

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Danke für die Bewertung!
    (Nicht mein Fall)
    (Könnte besser sein)
    (Okay)
    (Lecker)
    (Perfekt)

Typisch  regionaler Gemüseeintopf aus dem Wallis mit herzhaft-fruchtiger Note

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Walliser Eintopf

Zutaten:

250 g getrocknete Birnen (Dörrbirnen, Hutzelbirnen)
100 g Perlgraupen
100 g durchwachsener Speck (Pancetta)
etwa 20 g Butter
100 ml trockener Weißwein
1 ½ l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
etwa 6 Mettwürstchen (Walliser Wurst)
300 g Möhren
etwa 300 g kleine, festkochende Kartoffeln , etwa 8 Stück (Pfannenkartoffeln)
1 Porree (Lauch) (etwa 150 g)
250 g Spitzkohl
125 g Dr. Oetker Crème double
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwa 2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Getrocknete Birnen in kaltem Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag Graupen mit heißem Wasser gut abspülen und abtropfen lassen. Birnen abtropfen lassen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden.

2

Zubereiten

Butter in einem großen Topf zerlassen und die Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze andünsten. Die Graupen und die Birnenstücke hinzufügen und ebenfalls etwas andünsten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Dann mit Brühe ablöschen und einmal aufkochen. Lorbeerblatt und Würstchen hinzufügen und alles mit Deckel etwa 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

3

Inzwischen Möhren schälen, halbieren und in 3 cm dicke Stücke schneiden. Kartoffeln waschen und der Länge nach halbieren. Porree waschen und Spitzkohl putzen. Beides in grobe Stücke schneiden. Möhren und Kartoffeln nach den 15 Min. zur Suppe geben und weitere 15 Min. bei mittlerer Hitze garen. Dann Spitzkohl und Porree zugeben und alles etwa weitere 5 Min. köcheln lassen. Zum Schluss Crème double unterrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Walliser Eintopf

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3571 kJ
853 kcal
515 kJ
123 kcal
Fett 51.99 g 7.49 g
Kohlenhydrate 50.27 g 7.24 g
Eiweiß 44.73 g 6.45 g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht