COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Vegane Gemüsebratlinge mit Mango-Dip

Veganer Snack mit Kichererbsen, Bulgur und einem cremigen Dip

6 - 8 Portionen

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Vegane Gemüsebratlinge mit Mango-Dip

Mango-Dip:

3 EL Sesamsamen
1 reife Mango
1 Be. Dr. Oetker Creme VEGA
4 TL Mango-Chutney
Salz
Chilipulver

Gemüsebratlinge:

50 g Bulgur
400 g Kichererbsen (Abtropfgew.)
1 Schalotte oder Zwiebel
1 Bund Petersilie
etwa 3 EL Semmelbrösel
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver
Chilipulver
1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
etwa 4 TL Zitronensaft

Außerdem:

etwas Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Mango-Dip

Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und auf einem Teller erkalten lassen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und in Würfel schneiden, einige Würfel zur Seite legen. Creme VEGA mit Chutney, Sesam und Mangostücken verrühren. Den Dip mit den Gewürzen abschmecken.

2

Gemüsebratlinge

Bulgur mit heißem Wasser bedecken und etwa 20 Min. einweichen, dann auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Kichererbsen auf einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Schalotte oder Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Petersilie abspülen, trocken tupfen und fein hacken.

3

Kichererbsen und Schalottenwürfel pürieren. Mit Bulgur, Semmelbröseln und Petersilie verrühren. Mit den Gewürzen und dem Zitronensaft abschmecken. Masse etwa 10 Min. quellen lassen. Aus der Masse etwa 20 kleine Bällchen formen und etwas flach drücken.

4

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Bratlinge darin bei mittlerer Hitze portionsweise etwa 8 Min. goldbraun braten, dabei einmal vorsichtig wenden. Evtl. die Bratlinge auf Küchenpapier abtropfen lassen und lauwarm oder kalt mit dem Dip und den beiseite gelegten Mangowürfeln servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Vegane Gemüsebratlinge mit Mango-Dip

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1030kJ
246kcal
653kJ
156kcal
Fett 11.36g 7.19g
Kohlenhydrate 27.55g 17.43g
Eiweiß 7.49g 4.74g
0 Merkzettel