COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Springerle

Ein klassisches Rezept mit Puderzucker zu Weihnachten

etwa 40 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Springerle

Für das Backblech:

etwas Fett
Anis, ganz

Teig:

2 Eier (Größe M)
200 g Puderzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
etwa 275 g Weizenmehl
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech fetten, mit Anissamen bestreuen.

2

Teig

Eier mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Puderzucker sieben, mit Vanillin-Zucker mischen, in 1 Min. einstreuen und noch etwa 2 Min. schlagen. Mehl und Backin mischen, zunächst die Hälfte davon kurz auf niedrigster Stufe unter die Eiercreme rühren. Nochmals so viel des Mehlgemisches auf die gleiche Weise unterarbeiten, dass ein fester Brei entsteht. Teigbrei auf der bemehlten Arbeitsfläche mit dem restlichen Mehlgemisch verkneten. Sollte der Teig kleben, noch etwas Mehl unterkneten.

3

Teig etwa 1 cm dick ausrollen, Rechtecke in der Größe des Backmodels herausschneiden, mit Mehl bestreuen und in den bemehlten Model drücken, sie dann abheben und in die aufgeprägten Rechtecke zerschneiden. Teig-Springerle auf das Backblech legen und in einem mäßig warmen Raum etwa 24 Std. trocknen lassen (Bleche nicht übereinanderstellen). Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 130 °C

Heißluft etwa 110 °C

4

Backblech in den Backofen schieben. Da die Oberfläche des Gebäcks weiß bleiben soll, ist es empfehlenswert, nach dem Aufgehen, sobald sich ein kleiner Sockel gebildet hat, ein kaltes Backblech (obere Einschubleiste) in den Backofen zu schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 30 Minuten

Springerle nach dem Backen einige Tage offen an der Luft stehen lassen, damit sie weich werden, sie dann in eine gut schließende Blechdose legen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Springerle

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 205kJ
49kcal
1373kJ
328kcal
Fett 0.50g 3.31g
Kohlenhydrate 10.00g 66.67g
Eiweiß 1.04g 6.95g
0 Merkzettel