125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen

Schneller Pflaumenkuchen

Ein schneller Obstkuchen mit Pflaumen und Streuseln

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schneller Pflaumenkuchen

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett

Belag:

800 g Pflaumen

All-in-Teig:

125 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
125 g weiche Butter oder Margarine
2 Eier (Größe M)

Streuselteig:

150 g Weizenmehl
100 g Zucker
1 Msp. gemahlener Zimt
100 g weiche Butter

Zubereitung

Zubereitung

1

Belag:

Pflaumen waschen, entsteinen, in Spalten schneiden oder halbieren.

2

Vorbereiten:

Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

3

All-in-Teig:

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Pflaumen mit der Innenseite nach oben fächerförmig auf dem Teig verteilen.

4

Streuselteig:

Mehl in eine Rührschüssel geben, mit Zucker und Zimt mischen und Butter hinzufügen. Alles mit dem Mixer (Rührstäbe) zu Streuseln von gewünschter Größe verarbeiten. Die Streusel auf den Pflaumen verteilen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 50 Min.

5

Den Kuchen in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen, dann aus der Springform lösen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schneller Pflaumenkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1431kJ
342kcal
1030kJ
246kcal
Fett 17g 12g
Kohlenhydrate 42g 30g
Eiweiß 4g 2.9g
0 Merkzettel