Flag

Rentier-Muffins

etwa 12 Stück
Gelingt leicht
40 Min
Mit diesem Rentier Muffins Rezept wird die leckere Backmischung Zimt Gugelhupf ganz einfach zu schönen Zimt-Muffins in Rudoph Rentier Form.
Unsere Rentier Muffins sehen nicht nur hübsch aus, sie lassen sich mit unserem Rezept auch noch einfach selber machen. Dabei kommen unsere Rudolph Muffins als saftige Zimt-Muffins daher und überzugen neben ihrer Optik vor allem durch ihre fein abgestimmte Zimt-Note. Die Basis unserer Rentier Muf...
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Die Muffinform kann auch mit Papierbackförmchen ausgelegt werden.
Rezept Tipps
Ohne Guss und Verzierung können die Muffins eingefroren werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Für die Muffinform, 12er
etwasFett
Teig
1 Backm.Dr. Oetker Zimt-Gugelhupf
175 gweiche Margarine oder Butter
3Eier (Größe M)
50 mlMilch
Glasur
etwa 3 ELheißes Wasser
Zum Verzieren
1 Pck.Dr. Oetker Lustige Zuckeraugen
12Smarties® oder M&M® rot
24Salzbrezeln

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Lustige Zuckeraugen

Wie backe ich Rentier-Muffins?

1

Vorbereiten

Mulden der Muffinform fetten. Backofen vorheizen.  

Ober- und Unterhitze: etwa 170 °C

Heißluft: etwa 150 °C

2

Teig zubereiten

Backmischung in eine Rührschüssel geben. Margarine oder Butter, Eier und Milch hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Etwa 2/3 des Teiges in den Mulden der Muffinform verteilen. Übrigen Teig mit der Mischung mit Zimt (liegt der Backm. bei)  verrühren und auf dem hellen Teig verteilen. Mit einer Gabel durch beide Teigschichten ziehen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 25 Min.


Muffins erst 10 Min. in der Form stehen lassen. Dann aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Glasur zubereiten

Glasurmischung (liegt der Backm. bei) mit heißem Wasser zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Glasur mit einem Backpinsel oder Tafelmesser auf den Muffins verteilen.

4

Muffins verzieren

Sofort Smarties® und Zuckeraugen auflegen. Mit einem scharfen kleinen Messer vorsichtig jeweils zwei Schlitze einschneiden. Brezeln als Geweih einstecken und Glasur fest werden lassen.

Rezept Tipps

  • Die Muffinform kann auch mit Papierbackförmchen ausgelegt werden.
  • Ohne Guss und Verzierung können die Muffins eingefroren werden.