COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Regenbogen-Einhorntorte

Eine leckere Torte mit süßem Einhorn, weißer Schokolade und Vanille

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Regenbogen-Einhorntorte

Für die Springform (Ø 20 cm):

Backpapier

Für das Einhorn:

200 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Weiß
Zahnstocher
Puderzucker
Dr. Oetker Prinzessin Lillifee Juwelen Zuckerkristalle
Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack

Teig:

50 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß
125 g weiche Butter oder Margarine
240 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
6 Eier (Größe M)
200 g Doppelrahm-Frischkäse
350 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
50 g Dr. Oetker gemahlene Mandeln

Füllung:

1 Pck. Dr. Oetker Tortencreme Vanilla
200 g sehr weiche Butter
300 ml kalte Milch
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe
100 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß

Zubereitung

Zubereitung

1

Am Vortag das Einhorn modellieren:

Am Vortag das Einhorn modellieren:

Für den Einhornkörper 100 g Fondant mit etwas Puderzucker verkneten und zu einem ca. 7 cm hohen Ei formen. Vom restlichen Fondant ca. 40 g für die Beine abnehmen und jeweils zu 4 länglichen Keulen formen. Für die Hinterbeine 2 Keulen etwas biegen. Für das Horn 2 kleine längliche Schnüre rollen, die zum Ende hin dünner werden. Diese miteinander verdrehen. Zur Stabilisierung einen Zahnstocher hineinstechen. Für die Ohren 2 kleine Kügelchen abnehmen und diese zu abgerundeten Dreiecken formen. Restlichen Fondant zu einer länglichen Kugel als Einhornkopf formen. Dabei mit einem Modellierstäbchen einen Mund und 2 Nasenlöcher andeuten. Alle Teile auf einem Streifen Backpapier mind. über Nacht trocknen lassen (Abb. 1).

2

Am nächsten Tag einen unteren "Streifen" der Beine und des Horns leicht mit einem Tropfen Wasser befeuchten und in Zuckerkristallen wälzen, so dass diese kleben bleiben. Erneut trocknen lassen. Anschließend mit Zuckerschrift die Beine an den Körper ankleben. Den Kopf mit Hilfe eines Zahnstochers auf den Körper feststecken. Nun die Ohren mit Zuckerschrift befestigen und das Horn mit dem Zahnstocher mittig auf den Kopf stecken. Mit dunkler Zuckerschrift Wimpern zeichnen.

3

Vorbereiten:

Für den Teig die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Springformboden mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

4

Teig:

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Frischkäse unterrühren. Mehl mit Backin und Mandeln mischen und in 2 Portionen abwechselnd mit der Kuvertüre kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Die Hälfte des Teiges in der Form glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 45 Min.

5

Kuchen aus der Springform lösen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Die Springform säubern, erneut mit Backpapier auslegen und den zweiten Kuchen entsprechend backen. Den zweiten gebackenen Kuchen ebenfalls auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

6

Füllung:

Das mitgebackene Backpapier der Böden abziehen und die Böden jeweils einmal waagerecht durchschneiden. Tortencreme mit Butter und Milch nach Packungsanleitung zubereiten. Die Hälfte der Creme abnehmen und mit der roten Speisefarbe rosa einfärben. Die übrige Hälfte erneut halbieren (vierteln) und mit Speisefarbe jeweils gelb und blau einfärben.

7

Einen unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit 2 EL gelber Creme bestreichen. Erneut einen Boden aufsetzen und mit 2 EL rosa Creme den Boden bestreichen. Den nächsten Boden auflegen und 2 EL blaue Creme verstreichen. Nun mit der Hälfte der restlichen rosa Creme die Torte außenherum einstreichen, dabei jedoch nicht die Creme auf dem obersten Boden verteilen, da hier im nächsten Schritt die Kuvertüre verteilt wird. Die Torte bis zum weiteren Verzieren kurz kalt stellen.

8

Verzieren:

Kuvertüre grob hacken, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen und etwas auskühlen lassen. Anschließend mit einem Löffel kleine Tropfen um den Rand der Torte herunterlaufen lassen. Die restliche Kuvertüre auf den obersten Boden verstreichen. Sobald die Kuvertüre erkaltet ist, die restlichen Cremes in Spritzbeuteln mit unterschiedlichen Tüllen geben (z. B. Ø 8 mm Lochtülle und Ø 10 mm Sterntülle). Nun in die Mitte das Einhorn setzen und rundherum bunte Cremetupfer auf die Torte spritzen. Die Torte bis zum Servieren mind. 1 Std. kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Regenbogen-Einhorntorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3105kJ
743kcal
1570kJ
376kcal
Fett 44g 22g
Kohlenhydrate 76g 38g
Eiweiß 12g 6g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel