Flag

Quark-Hörnchen

etwa 16 Stück
Etwas Übung erforderlich
40 Min
Lecker luftige Quark Hörnchen schnell und einfach selber backen - Leckeres Quark Hörnchen Rezept.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Wenn Sie die Hörnchen vor dem Aufrollen an der breiten Seite einschneiden, geht das Gebäck besonders gut auf.
Rezept Tipps
Für Quark-Schokobrötchen kneten Sie einfach 75 g Dr. Oetker Schoko-Tröpfchen unter den Teig. Den Teig zu einer Rolle formen, in 16 Stücke schneiden und zu Brötchen formen, dann wie die Hörnchen verarbeiten.
Rezept Tipps
Das Gebäck lässt sich gut einfrieren.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Backpapier

Zutaten

Hefeteig
125 mlMilch
50 gButter oder Margarine
500 gDinkelmehl Type 630
1 Pck.Dr. Oetker Trockenbackhefe
50 gZucker
½ TLSalz
1 Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1Eiweiß (Größe M)
250 gSpeisequark (Magerstufe)
Zum Bestreichen
1Eigelb (Größe M)
2 ELMilch

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Trockenbackhefe
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale

Wie backt man Quarkhörnchen?

1

Vorbereiten

Milch erwärmen und das Fett darin zerlassen.

2

Hefeteig zubereiten

Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

3

Teig halbieren und jede Hälfte auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer runden Platte (Ø etwa 35 cm) ausrollen. Teigplatte vierteln und jedes Viertel in 2 „Tortenstücke“ schneiden. Jedes Teigstück von der breiten Seite her zu einem Hörnchen aufrollen, auf das Backblech legen und nochmals etwa 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

4

Eigelb mit Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen, dann backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 18 Min.


Quarkhörnchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Rezept Tipps

  • Wenn Sie die Hörnchen vor dem Aufrollen an der breiten Seite einschneiden, geht das Gebäck besonders gut auf.
  • Für Quark-Schokobrötchen kneten Sie einfach 75 g Dr. Oetker Schoko-Tröpfchen unter den Teig. Den Teig zu einer Rolle formen, in 16 Stücke schneiden und zu Brötchen formen, dann wie die Hörnchen verarbeiten.
  • Das Gebäck lässt sich gut einfrieren.