125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen

Osterzopf

Ein Hefegebäck mit Rosinen und Mandeln, passt nicht nur zu Ostern

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Osterzopf

Für das Backblech:

Backpapier

Hefeteig:

175 ml Milch
80 g Butter oder Margarine
500 g Weizenmehl
1 Würfel Dr. Oetker Frische Hefe
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Ei (Größe M)
1 Eiweiß (Größe M)
etwa 100 g Rosinen , nach Wunsch

Außerdem:

1 Eigelb (Größe M)
1 EL Milch
Dr. Oetker gehobelte Mandeln
Hagelzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Milch erwärmen und Butter oder Margarine darin zerlassen.

2

Hefeteig:

Mehl in eine Rührschüssel geben. Hefe daraufbröckeln, Übrige Zutaten, außer Rosinen, hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster Stufe verrühren, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Nach Wunsch Rosinen kurz unterkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen.

3

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und in 3 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück zu einem Strang (etwa 40 cm) rollen. Die Teigstränge auf das Blech legen und zu einem Zopf flechten. Den Zopf zugedeckt gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

4

Eigelb mit Milch verschlagen und den Zopf damit bestreichen. Mit Mandeln und Hagelzucker bestreuen und backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 30 Min.

Den Zopf mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Osterzopf

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 851kJ
203kcal
1355kJ
324kcal
Fett 7.4g 12g
Kohlenhydrate 29g 46g
Eiweiß 4.9g 7.8g
0 Merkzettel