Flag

Orangenlikör

etwa 77 Portionen
Gelingt leicht
40 Min
Köstlichen Orangenlikör einfach selbermachen aus saftigen Orangen und weißem Rum. Das beste Orangenlikör Rezept als Geschenkidee oder zum selber genießen!
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Der Orangenlikör kann auch aus 600 ml Handelsware-Orangensaft gemacht werden. Dann werden nur noch 2 Orangen für die Orangenschalen benötigt. 
Rezept Tipps
Je länger der Orangenlikör mit den Orangenschalen zieht, desto herber wird er.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Zutaten für Orangenlikör
etwa 8unbehandelte Orangen
200 mlWasser
500 gweißer Kandiszucker oder Zucker
1 Msp.Dr. Oetker Einmachhilfe
600 mlweißer Rum

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Einmachhilfe

Wie mache ich einen Orangenlikör selber?

1

Orangen vorbereiten

2 Orangen heiß abwaschen und die Schale mit einem Sparschäler abschälen. Alle Orangen auspressen und 600 ml Saft abmessen. Ein großes verschließbares Gefäß (etwa 1,5 l Inhalt) mit heißem Wasser ausspülen. 

2

Orangenlikör köcheln und ziehen lassen

Wasser, Kandiszucker oder Zucker und Orangenschalen in einen Topf geben und zum Kochen bringen. So lange köcheln lassen, bis der Zucker sich gelöst hat. Zuckerlösung erkalten lassen. 
Die Zuckerlösung mit den Schalen, Orangensaft, Einmachhilfe und Rum in das Glas geben. 
Das Ganze mind. 4 Wochen kühl und dunkel lagern.

3

Orangenlikör abfüllen

Den Orangenlikör durchs Sieb gießen und in kleinen Flaschen portionieren. 

Rezept Tipps

  • Der Orangenlikör kann auch aus 600 ml Handelsware-Orangensaft gemacht werden. Dann werden nur noch 2 Orangen für die Orangenschalen benötigt. 
  • Je länger der Orangenlikör mit den Orangenschalen zieht, desto herber wird er.