Flag

Orangen-Tiramisu

etwa 8 Portionen
Gelingt leicht
40 Min
Dieses fruchtige Tiramisu ist ein beliebter Dessert-Klassiker mit Orangen. Mit Mascarpone, Espresso und Orangen ein unwiderstehlicher Genuss.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Hier gibt es viele weitere Tipps, damit ein Tiramisu garantiert gelingt.
Rezept Tipps
Für eine Orangen-Tiramisu ohne Alkohol und ohne Kaffee die Löffelbiskuits einfach mit Orangensaft tränken. 
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Orangen Tiramisu Zutaten
etwa 4 großeunbehandelte Orangen
2 ELZucker
100 mlOrangensaft (Handelsware)
2 ELZitronensaft
4 - 5 ELstarker Espresso oder kalter Kaffee
4 - 5 ELGrand Marnier® (Orangenlikör)
2 Msp.gemahlener Zimt
200 gLöffelbiskuits
250 mlkalte Milch
1 Pck.Dr. Oetker Tiramisucreme
250 gMascarpone
Zum Bestreuen
etwa 1 ELDr. Oetker Kakao

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Tiramisucreme
Picture - Dr. Oetker Kakao

Wie mache ich ein Orangen-Tiramisu?

1

Orangen schneiden

2 Orangen waschen, mit einem Zestenreißer die Schale abreißen und beiseitestellen. Alle Orangen dann mit einem scharfen Messer schälen, dabei die weiße Haut mit entfernen. Orangen vierteln und in gleichmäßig kleine Stücke schneiden. 450 g Orangenstücke abwiegen und in eine Schüssel geben.

2

Tränke für Tiramisu

Zucker in eine Pfanne oder Topf geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit Orangensaft und Zitronensaft ablöschen, einmal aufkochen. Espresso und Grand Marnier® dazugeben und zu den Orangenstücken geben. Mit Zimt abschmecken und etwas abkühlen lassen.
Inzwischen die Hälfte der Löffelbiskuits in die Auflaufform legen.

3

Tiramisucreme zubereiten und einschichten

Rührbecher mit heißem Wasser ausspülen. Kalte Milch in den Rührbecher geben. Cremepulver zufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann 3 Min. auf höchster Stufe aufschlagen, Mascarpone unterrühren.
Die Hälfte der Tränke (ohne Orangenstücke) über die Löffelbiskuits verteilen.
Die Hälfte der Tiramisucreme gleichmäßig auf den Löffelbiskuits verstreichen. Die Orangenstücke (ohne Tränke) darauf verteilen. Übrige Löffelbiskuits daraufgeben und mit der restlichen Tränke beträufeln. Mit der restlichen Tiramisucreme bedecken. Orangen-Tiramisu mind. 2 Std. oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4

Orangen-Tiramisu verzieren

Vor dem Servieren das Orangen-Tiramisu mit Kakao bestreuen und mit den Orangenzesten dekorativ verzieren.

Rezept Tipps

  • Hier gibt es viele weitere Tipps, damit ein Tiramisu garantiert gelingt.
  • Für eine Orangen-Tiramisu ohne Alkohol und ohne Kaffee die Löffelbiskuits einfach mit Orangensaft tränken.