Flag

Monster-Muffins

etwa 12 Stück
Etwas Übung erforderlich
60 Min
Monster Muffins, die kinderleicht verzierten Gruselmuffins aus einem leckeren Schokoteig für die Halloween-Party
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Ohne Verzierung können die Muffins eingefroren werden.
Rezept Tipps
Statt Milch kann auch 80 ml aufgefangene Flüssigkeit der Mandarinendose verwendet werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Muffinform, 12er
Papierbackförmchen (Ø 5 cm)

Zutaten

All-in-Teig
175 gMandarinen (Abtropfgew.)
200 gWeizenmehl
3 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
25 gDr. Oetker Kakao
150 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
150 gweiche Butter oder Margarine
80 mlMilch
3Eier (Größe M)
Topping
250 gSpeisequark (Magerstufe)
50 gPuderzucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Pck.Dr. Oetker Sahnesteif
200 gkalte Schlagsahne
Zum Verzieren
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe grün, rot und blau
Dr. Oetker Lebensmittelfarbe schwarz, lila, rosa, orange
Dr. Oetker Lustige Zuckeraugen
einigeMini-Marshmallows
verschiedene Süßigkeiten und Kekse Fruchtgummi, Lakritz, Schokolinsen, Smarties®, Mikado® Gebäckstangen
Dr. Oetker Zuckerschrift Schwarz schwarz

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Kakao
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Sahnesteif
Picture - Dr. Oetker Back- und Speisefarbe grün, rot und blau
Picture - Dr. Oetker Lebensmittelfarbe schwarz, lila, rosa, orange
Picture - Dr. Oetker Lustige Zuckeraugen
Picture - Dr. Oetker Zuckerschrift Schwarz schwarz

Wie backe ich einfache Monster-Muffins für Halloween?

1

Vorbereiten

Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. Muffinform mit den Papierbackförmchen auslegen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

All-in-Teig zubereiten

Mehl mit Backin und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Mandarinen kurz unterheben. Den Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln in die Vertiefungen der Muffinform verteilen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Min.


Muffins nach dem Backen aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Topping zubereiten

Quark mit Puderzucker, Vanillin-Zucker und 1 Pck. Sahnesteif verrühren. Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif steif schlagen und unter den Quark heben. Die Creme in gleichmäßigen Portionen auf 4 Schälchen verteilen.

4

Verzieren

Die Cremes grün (grüne und etwas blaue Speisefarbe), orange (orange und einen Tropfen rote Speisefarbe), blau (blaue und etwas rote Speisefarbe) und dunkelgrau (schwarz und etwas lila Speisefarbe) einfärben. Die Portionen jeweils in einen Spritzbeutel mit beliebiger Stern-, Loch- oder Grastülle füllen und dekorativ auf die Monster-Muffins spritzen.

5

Vor dem Servieren Zuckeraugen auf die Creme legen. Marshmallows und Lakritz für Zähne zu kleinen Dreiecken schneiden. Fruchtgummi zu Zungen schneiden. Für große Augen mit Zuckerschrift eine Pupille auf Schokolinsen malen. Monster-Muffins mit den Süßigkeiten gruselig verzieren.

Rezept Tipps

  • Ohne Verzierung können die Muffins eingefroren werden.
  • Statt Milch kann auch 80 ml aufgefangene Flüssigkeit der Mandarinendose verwendet werden.