Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Monkey Bread

Kleine Hefekugeln, die in Zucker und Zimt gewälzt und mit Mandeln gebacken werden - Soulfood am Morgen

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Monkey Bread

Für die Gugelhupfform (Ø 24 cm):

etwas Fett
etwa 25 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Hefeteig:

250 ml Milch
50 g Butter oder Margarine
450 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
1 Ei (Größe M)

Füllung:

75 g Butter
100 g Zucker
1 ½ gestr. TL gemahlener Zimt
etwa 25 g Dr. Oetker gehackte Mandeln

Zum Verzieren:

etwa 50 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Für den Teig Milch in einem kleinen Topf erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen.

2

Hefeteig:

Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Die Gugelhupfform fetten und mit Mandeln ausstreuen.

3

Füllung:

Butter zerlassen. Zucker mit Zimt mischen.

4

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und in 4 gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einer etwa 30 cm langen Rolle formen. Jede Rolle in 12 gleich große Stücke teilen (Abb. 1) und zu kleinen Kugeln formen.

5

Jede Teigkugel erst in die zerlassene Butter tunken, anschließend in Zimt-Zucker wälzen und dann dicht in die Gugelhupfform setzen (Abb. 2), dabei immer wieder mit den gehackten Mandeln bestreuen. Die Teigkugeln in der Form abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Inzwischen den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

6

Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unten

Backzeit: etwa 35 Min.

Kuchen auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

7

Verzieren:

Kuvertüre grob hacken, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Kuchen mit der Kuvertüre besprenkeln.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Monkey Bread

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 900kJ
215kcal
1461kJ
349kcal
Fett 8.7g 14g
Kohlenhydrate 30g 49g
Eiweiß 3.9g 6.3g
0 Merkzettel