Flag

Oster-Amerikaner

etwa 12 Stück
Etwas Übung erforderlich
60 Min
Diese süßen Küken-Amerikaner zu Ostern aus saftigem Rührteig sind schnell und einfach zubereitet. Oster Amerikaner selber backen.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Die Oster-Amerikaner im Küken-Look lassen sich ohne Verzierung einfrieren. 
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Backpapier

Zutaten

Rührteig
75 gweiche Butter oder Margarine
100 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr.Salz
2Eier (Größe M)
250 gWeizenmehl
3 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
100 mlMilch
Zum Bestreichen
etwa 2 ELMilch
Zum Verzieren
200 gPuderzucker
2 - 3 ELZitronensaft oder Wasser
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe gelb
1 Pck.Dr. Oetker Lustige Zuckeraugen
einigeDr. Oetker Mini Dekorblüten
Dr. Oetker Zuckerschrift rot

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Back- und Speisefarbe gelb
Picture - Dr. Oetker Lustige Zuckeraugen
Picture - Dr. Oetker Mini Dekorblüten
Picture - Dr. Oetker Zuckerschrift rot

Wie backe ich Oster-Amerikaner?

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen und einen weiteren Bogen Backpapier zurechtschneiden. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Rührteig zubereiten

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

3

Von der Hälfte des Teiges mit 2 Esslöffeln etwa 6 Häufchen nicht zu dicht nebeneinander auf das Backblech geben und mit einem feuchten Messer etwas nachformen. Das erste Backblech in den Backofen schieben.
Nach etwa 10 Min. Backzeit die Oberfläche mit Milch bestreichen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 17 Min.

4

Aus dem übrigen Teig ebenfalls etwa 6 Teighäufchen auf das vorbereitete Backpapier setzen.

5

Die Amerikaner mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Die vorbereiteten Teighäufchen mit dem Backpapier auf das Backblech ziehen und wie angegeben backen.

6

Amerikaner verzieren

Puderzucker sieben, mit Zitronensaft oder Wasser zu einem dickflüssigen Guss verrühren und mit Speisefarbe gelb einfärben. Die Amerikaner auf der Unterseite mit Guss bestreichen, jeweils 2 Zuckeraugen und Dekorblüten aufkleben und fest werden lassen. 
Zuckerschrift in der Tube durchkneten und auf die Oster-Amerikaner Schnäbel und Füßchen spritzen. 

Rezept Tipps

  • Die Oster-Amerikaner im Küken-Look lassen sich ohne Verzierung einfrieren.