Flag

Kuchen mit Mascarpone und Quark

etwa 12 Stück
Gelingt leicht
40 Min
Ein leckerer Mascarpone Kuchen mit frischen Erdbeeren und Heidelbeeren als süße Blumenwiese auf Mascarpone und Quark. Einfach gemacht und super dekoriert.
Mit einer Creme aus Mascarpone und Quark schmeckt unser Mascarpone-Kuchen wunderbar cremig und lässt sich schnell und einfach selber backen. Die Basis bildet ein saftiger Rührteigboden, die Deko eine bunte Auswahl an Früchten. Der Rührteig ist in wenigen Minuten zubereitet. Dabei setzt unser Re...
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Der Kuchen lässt sich ohne Creme und Verzierung einfrieren. 
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Springform (Ø 26 cm)
Backpapier

Zutaten

Rührteig
125 gweiche Butter oder Margarine
100 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr.Salz
1 TLDr. Oetker Natürlich genießen Zitronenextrakt
3Eier (Größe M)
200 gWeizenmehl
2 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
etwa 2 ELMilch
Mascarpone-Quark-Creme
250 gMascarpone
250 gSpeisequark (Magerstufe)
50 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 ELZitronensaft
Zum Verzieren
etwa 250 ggemischtes Obst z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren
gemischte Kräuter z. B. Zitronenmelisse, Minze
Dr. Oetker gehackte Pistazien

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Natürlich genießen Zitronenextrakt
Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker gehackte Pistazien

Wie backe ich einen fruchtigen Kuchen mit Mascarpone und Quark?

1

Vorbereiten

Einen Bogen Backpapier in die Springform einspannen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Rührteig zubereiten

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Aroma unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 25 Min.


Springformrand lösen und entfernen. Kuchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und darauf erkalten lassen.
Den Kuchen stürzen, mitgebackenes Backpapier abziehen und zurückstürzen.

3

Mascarpone-Quark-Creme zubereiten

Kuchen auf eine Tortenplatte legen. Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft in einer Rührschüssel verrühren. Mascarpone-Quarkcreme auf den Kuchen streichen.

4

Kuchen verzieren

Obst waschen, putzen oder verlesen und ggf. in Stücke schneiden. Nach Belieben kleine Formen ausstechen. Kräuter waschen und trocken tupfen. Mascarpone-Quark-Kuchen mit Obst, Kräutern und Pistazien im Style einer Blumenwiese belegen und sofort servieren oder bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Rezept Tipps

  • Der Kuchen lässt sich ohne Creme und Verzierung einfrieren.