Flag

Körnerbrötchen

etwa 12 Stück
Etwas Übung erforderlich
40 Min
Dieses knusprige Körnerbrötchen Rezept gelingt ganz einfach mit Trockenhefe. Frische Körnerbrötchen zum Frühstück einfach selber machen.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Hier gibt es viele weitere Tipps, damit ein Hefeteig garantiert gelingt.
Rezept Tipps
Die selbstgemachten Körnerbrötchen lassen sich gut einfrieren. Nach dem Auftauen im Backofen etwa 5 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze aufbacken.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Backpapier

Zutaten

Zum Bestreuen und Bestreichen
50 gSonnenblumenkerne
20 gSesam
20 gKürbiskerne
20 gMohn
30 gLeinsamen
1Eigelb (Größe M)
1 ELMilch
Hefeteig für Körnerbrötchen
300 gDinkelmehl Type 630
200 gDinkel Vollkornmehl
1 Pck.Dr. Oetker Trockenbackhefe
1 gestr. TLSalz
1 gestr. TLZucker
250 mlMilch
100 gSpeisequark (Magerstufe)
80 gweiche Butter oder Margarine
1 ELEiweiß (Größe M)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Trockenbackhefe

Wie backe ich Körnerbrötchen selber?

1

Vorbereiten

 Kerne und Samen in einer kleinen Schale mischen. 2 EL davon zum Bestreuen beiseitestellen.

2

Hefeteig für Körnerbrötchen kneten

Mehle mit Hefe, Salz und Zucker in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten, bis auf die "Körnermischung", hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Jetzt Körner unter den Brötchenteig kneten. 
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 230 °C

Heißluft: etwa 210 °C

3

Körnerbrötchen backen

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, dann zu einer Rolle formen und in etwa 12 gleich große Stücke schneiden. Jedes Teigstück zu einem runden Brötchen formen und auf das Backblech legen. 
Eigelb mit Milch verschlagen. Die Brötchen mit Eigelb-Milch-Mischung bestreichen und mit der restlichen Körnermischung bestreuen. Körnerbrötchen nochmals 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. 
Dann auf dem Backblech in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 15 Min.


Die Körnerbrötchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Rezept Tipps

  • Hier gibt es viele weitere Tipps, damit ein Hefeteig garantiert gelingt.
  • Die selbstgemachten Körnerbrötchen lassen sich gut einfrieren. Nach dem Auftauen im Backofen etwa 5 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze aufbacken.