Flag

Kirsch-Quark-Kuchen

etwa 12 Stück
Gelingt leicht
20 Min
Saftig, fruchtige Variante mit der Backmischung Kirschli Kuchen.
Zutaten
Zubereitung
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Für die Springform (Ø 26 cm)
etwasFett
Teig
350 gSauerkirschen (Abtropfgew.)
1 Backm.Dr. Oetker Kirschli-Kuchen
175 gweiche Margarine oder Butter
3Eier (Größe M)
Füllung
500 gSpeisequark (Magerstufe)
75 gZucker
2Eier (Größe M)
1 Pck.Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Kirschli-Kuchen
Picture - Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack

Wie backe ich einen Kirsch-Quark-Kuchen?

1

Vorbereiten

Die Sauerkirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Springformboden fetten. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Teig zubereiten

Backmischung für den Teig in eine Rührschüssel geben. Margarine oder Butter und Eier hinzufügen, mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann erst Schokoladeflocken (liegen der Backm. bei) zufügen und kurz unterrühren. Teig in die Form geben und glatt streichen.

3

Füllung

Alle Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) gut verrühren und auf dem Teig gleichmäßig verstreichen. Kirschen darauf verteilen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 60 Min.


Springformrand und Kuchen vom Boden lösen, aber mit Springformrand auf einem Kuchenrost erkalten lassen. 
Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.