Flag

Johannisbeer-Muffins

etwa 12 Stück
Gelingt leicht
20 Min
Fruchtige Johannisbeer-Muffins schnell und einfach backen - Einfaches Rezept für köstliche Muffins mit frischen Johannisbeeren.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Statt frischer Johannisbeeren können auch 100 g TK-Früchte verwendet werden. Diese auf einem Sieb auftauen lassen und dann unter den Teig heben.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Muffinform, 12er
Papierbackförmchen (Ø 5 cm)

Zutaten

Rührteig
200 grote Johannisbeeren
150 gweiche Butter oder Margarine
120 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Pr.Salz
3Eier (Größe M)
120 gWeizenmehl
1 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
100 gDr. Oetker gemahlene Mandeln
Zum Verzieren
etwasPuderzucker
einigeDr. Oetker Zauberhafte Schmetterlinge aus Esspapier
Dr. Oetker Zuckerschrift

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker gemahlene Mandeln
Picture - Dr. Oetker Zauberhafte Schmetterlinge aus Esspapier
Picture - Dr. Oetker Zuckerschrift

Wie backe ich Johannisbeer-Muffins?

1

Vorbereiten

Johannisbeeren waschen, 4 Rispen für die Dekoration beiseitelegen. Restliche Beeren (etwa 100 g) von den Rispen streifen. Papierbackförmchen auf die Muffinmulden verteilen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Rührteig zubereiten

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Finesse und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit den Mandeln kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Johannisbeeren unterheben. Teig gleichmäßig in die Muffinform füllen. Muffinform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Min.


Muffins 10 Min. in der Form auf dem Kuchenrost stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf dem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Johannisbeer-Muffins verzieren

Kurz vor dem Servieren übrige Johannisbeerrispen mit einer Schere in 12 Stücke schneiden. Muffins mit Puderzucker bestreuen, die Beeren auf die Muffins legen und die Schmetterlinge mit etwas Zuckerschrift auf den Muffins befestigen.

Rezept Tipps

  • Statt frischer Johannisbeeren können auch 100 g TK-Früchte verwendet werden. Diese auf einem Sieb auftauen lassen und dann unter den Teig heben.