COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kartoffelpüree (Kartoffelbrei) gelb, orange und rot für Kinder

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kartoffelpüree (Kartoffelbrei) gelb, orange und rot für Kinder

Kartoffelpüree, klassisch:

1 kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
50 ml Milch
etwa 50 g Butter
gemahlene Muskatnuss
1 Be. Dr. Oetker Crème légère
1 Kästchen Kresse

Möhrenpüree:

500 g Möhren
500 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
etwa 80 ml Milch
50 g Butter
gemahlene Muskatnuss
1 Be. Dr. Oetker Crème légère
1 Möhre

Tomatenpüree:

500 g mehligkochende Kartoffeln
250 g Tomaten
1 EL Tomatenmark
etwa 80 ml Milch
50 g Butter
Salz
gemahlene Muskatnuss
1 Pr. Zucker
1 Be. Dr. Oetker Crème légère

Zubereitung

Zubereitung

Und so wird es gemacht

Lass dir bei schwierigen Sachen von den Großen helfen.

Kartoffelpüree, klassisch

1

Wasche die Kartoffeln, schäle sie mit einem Sparschäler und spüle sie noch einmal ab. Schneide die Kartoffeln in gleich große Stücke und gib sie in einen Kochtopf. Streue 1 Teelöffel Salz darüber und gieße so viel Wasser auf die Kartoffeln, bis sie knapp bedeckt sind. Koche die Kartoffeln mit Deckel in etwa 20 Min. bei schwacher Hitze gar.

2

Wenn die Kartoffeln gar sind (man muss mit einer Gabel oder einem Messer leicht einstechen können), gieße das Wasser ab und lass die Kartoffeln ausdampfen. Nun drücke die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel oder zerdrücke sie mit einem Kartoffelstampfer.

3

Erhitze in einem kleinen Topf Milch, Butter und Muskat. Füge dann Crème légère hinzu. Anschließend gieße die heiße Milchmischung über die zerkleinerten Kartoffeln. Rühre nun alles mit einem Schneebesen durch. Schmecke das Kartoffelpüree wenn nötig nochmals mit Salz und Muskat ab.

4

Setze mit einem Esslöffel Kartoffeltürmchen auf eine Platte. Schneide die Kresse mit einer Schere ab und streue sie über die Kartoffeltürmchen.

Möhrenpüree (Kartoffelpüree, orange)

5

Schneide die Enden der Möhren ab, schäle die Möhren mit dem Sparschäler, wasche sie und lass sie abtropfen. Schneide die Möhren mit einem Messer in kleine Würfel. Gib die Möhrenwürfel in einen Kochtopf, gieße so viel Wasser zu, bis sie bedeckt sind und koche sie mit Deckel in etwa 10 Min. bei schwacher Hitze gar.

6

Wenn die Möhren gar sind, püriere sie mit einem Pürierstab. Bereite das Kartoffelpüree wie oben beschrieben vor und gib die pürierten Möhren darunter.

7

Putze und schäle die eine Möhre wie oben beschrieben und schneide sie in feine Würfel. Bringe Wasser mit etwas Salz zum Kochen und lass die Möhrenwürfel einmal aufkochen. Gib die Würfel zum Abtropfen auf ein Sieb.

8

Setze kleine Türmchen und verteile die Möhrenwürfel darauf.

Tomatenpüree (Kartoffelpüree, rot)

9

Bringe Wasser zum Kochen und schalte dann die Hitze etwas zurück. Stelle eine Schüssel mit kalten Wasser bereit. Entferne mit einem Schälmesser den Strunk von der Tomate und schneide die Schale über Kreuz ein. Gib die Tomaten mit einer Schaumkelle in das kochende Wasser und lass sie etwa 10 Sekunden darin liegen (zähle langsam bis 10). Hebe sie dann aus dem heißen Wasser und tauche sie zum Abkühlen ins kalte Wasser. Jetzt kannst du die Tomatenhaut ganz einfach abziehen.

10

Halbiere die Tomaten und entferne die Kerne. Schneide die Tomatenhälften in kleine Würfel. 2 Esslöffel Tomatenwürfel behälst du zum Garnieren zurück.

11

Vermische Tomatenmark mit den Tomatenwürfeln und bereite den Kartoffelpüree wie oben stehend zu. Rühre die Tomatenmasse unter das Kartoffelpüree. Setze kleine Türmchen und verteile die restlichen Tomatenwürfel darauf.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kartoffelpüree (Kartoffelbrei) gelb, orange und rot für Kinder

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1181kJ
282kcal
373kJ
89kcal
Fett 17.12g 5.42g
Kohlenhydrate 25.13g 7.95g
Eiweiß 5.58g 1.77g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht