COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Karree vom Duroc Schwein

Schweinerücken aus Spanien

6 - 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Karree vom Duroc Schwein

Für das Backblech:

2 - 3 EL Speiseöl

Zutaten:

1,8 - 1,9 kg Schweinekarrees vom Duroc Schwein
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
4 - 5 EL Speiseöl

Soße:

250 g Zwiebeln
2 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
2 Zweige Rosmarin
2 Lorbeerblätter
400 ml Altbier
etwa 800 ml Rinderfond oder Fleischbrühe
1 - 2 EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
4 EL Wasser
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Zitronensaft
½ EL Karamellsirup

Zum Verzieren:

Rosmarin

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Fleisch zwischen den Rippenknochen bis zum Filetstück beidseitig ein- und herausschneiden. Die Fleischabschnitte für die Soße beiseitestellen. Rippenknochen mit einem Messer freischaben. Dann das Fett entfernen. Das Karree sollte etwa 30 Min. vor dem Zubereiten bei Zimmertemperatur gelegen haben. Backofen mit Backblech vorheizen. Kurz vorher das Öl auf dem Blech heiß werden lassen.

Ober-/Unterhitze etwa 160 °C

Heißluft etwa 140 °C

2

Karree mit Salz und Pfeffer von allen Seiten kräftig würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Karree mit der Fleischseite nach unten bei starker Hitze etwa 3 Min. braten, wenden und 2 Min. weiter braten. Karree auf das Backblech legen und in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Garzeit: 45 - 50 Minuten

3

Soße

Zwiebeln abziehen und in grobe Würfel schneiden. Speiseöl in einem Topf oder einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Fleischabschnitte darin goldbraun anschwitzen. Zwiebeln, Rosmarin und Lorbeerblätter zugeben. Mit Altbier ablöschen und auf etwa die Hälfte einreduzieren. Dann mit Rinderfond auffüllen, aufkochen und etwa 45 Min. köcheln. Dann den Soßenansatz durch ein Sieb geben, dabei alles gut durchdrücken. Nochmal aufkochen. Gustin mit Wasser verrühren und mit angerührtem Gustin die Soße binden. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Karamellsirup abschmecken.

4

Karree aus dem Ofen nehmen. Kurz ruhen lassen. Dann in Koteletts schneiden und mit der Soße servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Karree vom Duroc Schwein

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2219kJ
530kcal
444kJ
106kcal
Fett 26.58g 5.32g
Kohlenhydrate 8.79g 1.76g
Eiweiß 60.05g 12.01g
0 Merkzettel