COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Hirtentopf

Ein leckerer Eintopf mit Rindfleisch und Bohnen

8 - 10 Portionen

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Hirtentopf

Zutaten:

100 g getrocknete, weiße Bohnen
250 g Zwiebeln
1 kg schieres Rindfleisch (ohne Knochen, z. B. aus der Unterschale) oder geschnittenes Gulaschfleisch (vom Rind)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver rosenscharf
Kümmelsamen
4 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl
2 EL Tomatenmark
200 ml Rotwein
400 g passierte Tomaten (Füllmenge)
1 ½ l Brühe
2 Paprikaschoten
150 g Pilze, z. B. Champignons
255 g Kidneybohnen (Abtropfgew.)
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Weiße Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag Zwiebeln abziehen und in 1 cm große Stücke schneiden.

2

Zubereiten

Fleisch trocken tupfen, evtl. etwas kleiner würfeln und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel würzen. Die Hälfte Öl in einem breiten Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Hälfte vom Gulasch scharf darin anbraten und herausnehmen. Restliches Öl erhitzen und restliches Gulasch darin anbraten. Zwiebelwürfel, angebratenes Fleisch zurück in den Topf geben. Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. Mit Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Passierte Tomaten, weiße Bohnen mit der Flüssigkeit und Brühe zugeben. Das Ganze einmal aufkochen und bei mitterer Hitze 1 Std. mit Deckel garen.

3

Inzwischen Paprika putzen, waschen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Pilze putzen, evtl. klein schneiden. Paprika, abgetropfte Kidneybohnen und Pilze zugeben und noch weitere 15 Min. garen. Den Eintopf mit Finesse und den Gewürzen abschmecken und mit Crème fraîche servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Hirtentopf

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1495kJ
357kcal
306kJ
73kcal
Fett 16.87g 3.46g
Kohlenhydrate 14.34g 2.94g
Eiweiß 33.31g 6.84g
0 Merkzettel