COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Currywurst in Currysoße

Pikanter Klassiker selbstgemacht

etwa 8 Portionen

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Currywurst in Currysoße

Currysoße:

etwa 450 g rote Paprikaschoten
1 Fleischtomate
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
½ Chilischote
3 EL Speiseöl
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
3 EL Tomatenmark
2 TL Curry , scharf, z. B. Jaipur
3 TL Paprikapulver edelsüß
1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
1 Msp. gemahlener Piment
75 ml Weißwein oder Apfelsaft
500 ml Brühe
Salz

Außerdem:

4 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
8 Bratwürste

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Paprika putzen, Tomate waschen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Chilischote putzen und ebenfalls klein schneiden. Hinweis: Da Chilischoten sehr scharf sind, ziehen Sie bei der Verarbeitung der Schoten am besten Gummihandschuhe an.

2

Currysoße

Öl in einem Topf erhitzen. Erst Zwiebeln darin andünsten. Dann Paprika-, Tomaten-, Chilischoten und Knoblauchwürfel hinzufügen und kurz mit andünsten. Zucker und Vanille-Zucker zugeben und das Ganze leicht bei mittlerer Hitze karamellisieren. Tomatenmark, Curry, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Piment dazugeben, ebenfalls kurz mit anrösten. Dann mit Weißwein oder Saft ablöschen. Aufkochen, dann die Brühe dazugeben. So lange köcheln lassen, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Das Ganze pürieren, mit Salz und den Gewürzen abschmecken.

3

Currywurst

Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Bratwürste bei mittlerer Hitze rundherum anbraten, so dass diese schön braun sind. Die restlichen Würstchen mit dem restlichen Öl genauso braten. Würste in Scheiben schneiden, in die Currysoße geben und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Currywurst in Currysoße

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2709kJ
647kcal
812kJ
194kcal
Fett 51.29g 15.36g
Kohlenhydrate 19.18g 5.74g
Eiweiß 27.02g 8.09g
0 Merkzettel