COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Cannelloni mit Gemüse und Ziegenkäse

Vegetarische Cannelloni mit Gemüsefüllung und Ziegenkäse

etwa 6 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cannelloni mit Gemüse und Ziegenkäse

Für die Auflaufform (37 x 32 cm):

etwas Fett

Zutaten:

150 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Zucchini (etwa 300 g)
1 Aubergine (etwa 300 g)
200 g Ziegenweichkäse
60 g Pinienkerne
5 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
500 g stückige Tomaten (Füllmenge)
1 TL gehackter Oregano
1 TL gehackte Basilikumblätter
½ TL Thymianblätter
1 gestr. TL Salz
etwas Paprikapulver
etwas gemahlener Pfeffer
250 g Cannelloni, ohne Vorgaren

Soße:

15 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1 EL Wasser
250 ml Gemüsebrühe
300 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic

Außerdem:

100 g geriebener Käse

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. Zucchini und Aubergine waschen, in 1 cm breite Scheiben schneiden und würfeln. Ziegenweichkäse in Scheiben schneiden und fein würfeln. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht bräunen und auf einen Teller geben. Auflaufform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Zubereiten

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bräunen. Zucchini- und Auberginenwürfel darin etwa 5 Min. andünsten. Tomatenstücke zugeben und mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Knapp die Hälfte des Gemüses in der Auflaufform verteilen. Unter die andere Hälfte die Pinienkerne und den Ziegenkäse geben. Cannelloni mit Hilfe eines Teelöffels damit füllen und in zwei Reihen in die Auflaufform geben.

3

Soße

Gustin mit dem Wasser glatt rühren. Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Gustin mit dem Schneebesen einrühren, kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Crème fraîche unterrühren. Die Soße abschmecken und über die Cannelloni geben. Geriebenen Käse darüberstreuen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 40 Minuten

Vor dem Servieren noch 10 Min. zum Durchziehen stehen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cannelloni mit Gemüse und Ziegenkäse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2864kJ
684kcal
653kJ
156kcal
Fett 47.61g 10.89g
Kohlenhydrate 39.80g 9.11g
Eiweiß 23.05g 5.27g
0 Merkzettel