COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Apfelpfannkuchen

Klassische Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker

6 - 7 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Apfelpfannkuchen

Teig:

250 g Weizenmehl
1 gestr. TL Salz
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 - 2 Msp. gemahlener Kardamom
375 ml Milch
125 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
4 Eier (Größe M)

Außerdem:

800 - 1000 g Äpfel
etwa 80 g Butterschmalz oder etwa 8 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
etwa 4 EL Zucker
etwa 1 TL gemahlener Zimt

Zubereitung

Zubereitung

1

Teig

Mehl mit Salz, Vanillin-Zucker, Kardamon, Milch und Wasser in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen verrühren. Eier hinzugeben und nochmals verschlagen. Den Teig 20-30 Min. ruhen lassen.  Äpfel, schälen, längs in dünne Scheiben schneiden.

2

Zubereiten

Etwas Butterschmalz oder Öl in einer beschichteten Pfanne (Ø etwa 24 cm) erhitzen. 1 Portion Apfelscheiben darin  1-2 Min. dünsten. Eine dünne Teiglage mit einer drehenden Bewegung gleichmäßig darauf verteilen. Sobald die Ränder goldgelb sind, den Pfannkuchen vorsichtig mit einem Pfannenwender oder einem Holzspatel wenden oder auf einen Teller gleiten lassen und umgedreht wieder in die Pfanne geben und die zweite Seite goldgelb backen. Bevor der Pfannkuchen gewendet wird, etwas Fett in die Pfanne geben. Den restlichen Teig und Äpfel auf die gleiche Weise backen, dabei den Teig vor jedem Backen umrühren. 

3

Zucker mit gemahlenem Zimt mischen und über die Pfannkuchen streuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Apfelpfannkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1993kJ
476kcal
586kJ
140kcal
Fett 20.76g 6.12g
Kohlenhydrate 60.10g 17.73g
Eiweiß 11.66g 3.44g
0 Merkzettel